Veröffentlicht inGelsenkirchen

Zoom Gelsenkirchen verkündet 2G-Regel – jetzt müssen Besucher auch noch diese bittere Pille schlucken

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Gelsenkirchen. 

Die Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen hat auf die verschärften Corona-Regeln in NRW reagiert.

Wer weder geimpft noch genesen ist, hat ab Montag keinen Zutritt mehr zur Zoom Gelsenkirchen. Die 2G-Regel ist nicht die einzige Maßnahme, die umgesetzt wird.

Zoom Gelsenkirchen: Ungeimpfte müssen draußen bleiben

Geimpfte oder Genesene müssen ab dem 22. November am Eingang der Zoom Gelsenkirchen nun einen entsprechenden Nachweis inklusive Personalausweis vorzeigen.

Dazu herrscht in geschlossenen Räumen weiterhin die Maskenpflicht. Auch draußen müssen Besucher eine Maske tragen, wenn kein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern eingehalten werden kann – etwa in Wartebereichen. Besucher müssen außerdem eine bittere Pille schlucken.

—————————

Das ist die Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen:

  • Die Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen wurde bereits1949 eröffnet
  • Nach Umbau und Erneuerungen wurde der Park, der zuvor noch den Namen Ruhr-Zoo Gelsenkirchen trug, umbenannt
  • Das Gelände erstreckt sich über 34 Hektar, beherbergt 100 Tierarten und rund 900 Tiere
  • Es gibt vier Themenbereiche: Alaska, Afrika, Asien und Grimberger Hof
  • Träger sind die Stadtwerke Gelsenkirchen
  • Jährliche Besucherzahl: Rund 750.000 (Stand: 2017)
  • Leiter sind Harald Förster und Dr. Hendrik Berendson

—————————

Zoom Gelsenkirchen: Besucher müssen auf Angebote verzichten

So bleibt der Zugang zur Lemureninsel und den Indoor-Spielplätzen „Drachenland“ und „Dschungel-Abenteuer“ geschlossen. Außerdem sind bis auf Weiteres folgende Angebote gestrichen:

  • Schnupperkurse
  • Tierpflegergespräche
  • Fütterungen

Der Zoo richtet sich bei der Anpassung der Corona-Regeln nach eigenen Angaben an die Vorgaben des Landes NRW. Welche das sind, erfährst du hier >>>

—————————

Weitere Meldungen aus der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen:

Zoom Gelsenkirchen: Besucher aus dem Häuschen – endlich können sie diesen süßen Nachwuchs sehen

Zoom Gelsenkirchen mit großer Ankündigung! DARAUF haben die Besucher sehnsüchtig gewartet

Zoom Gelsenkirchen: Besucher machen sich DARUM Sorgen um Tierbabys – „Angst bei mir ist groß“

—————————

Zoo Duisburg führt 2G-Regel ein und kassiert Shitstorm

Im Zoo Duisburg gilt die 2G-Regeln aufgrund einer städtischen Verordnung schon seit mehreren Wochen. Daraufhin bekam der Tierpark im Ruhrgebiet die Wut einiger Besucher zu spüren. Mehr dazu hier >>>