Gelsenkirchen

Das Ende des Fenster-Fluchs - Warum du dir als Schalke-Fan wieder Hoffnung auf die Deutsche Meisterschaft machen kannst

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Seit 1958 warten die königsblauen Fans sehnsüchtig auf die nächste Deutsche Meisterschaft. Wird Schalke demnächst vom Fenster-Fluch befreit?

Seit 1958 warten die königsblauen Fans sehnsüchtig auf die nächste Deutsche Meisterschaft. Wird Schalke demnächst vom Fenster-Fluch befreit?

Beschreibung anzeigen
  • Seit 1958 konnte Schalke keinen Meistertitel mehr bejubeln
  • Doch die Zeichen auf ein Ende der fast 60 Jahre andauernden Serie verdichten sich

Gelsenkirchen. Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft: Ein Kapitel der Fußballgeschichte, das seit Einführung der Bundesliga kein Ende genommen hat. Während sich die Fans des Rivalen aus der Nachbarstadt darüber jederzeit köstlich amüsieren können, ist das Thema auf Schalke ein rotes Tuch.

Doch nicht nur die gegenwärtige Erfolgssträhne der Königsblauen macht den Schalke-Fans Hoffnung, dass ihr Team in absehbarer Zeit wieder um den Titel mitspielen könnte.

Auch auf anderen Ebenen verdichten sich die Zeichen, dass der Fußballgott ein Einsehen mit der geschundenen Schalker Seele haben könnte. Das hat zum einen mit dem Scheitern der Italiener in der WM-Qualifikation zu tun, zum anderen mit der Schließung einer Kirche in Gelsenkirchen-Schalke.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Nie Deutscher Meister: Hat der FC Schalke 04 es sich wegen dieses Fensters mit dem Fußballgott verscherzt?

Nach 911 Tagen: Schalke wieder Nummer 1 im Pott - das sagt Max Meyer zur Momentaufnahme

Besitzer verzweifelt: Straßenhund streunt seit Wochen durch Gelsenkirchen – darum darfst du ihn auf keinen Fall ansprechen

-------------------------------------

Schalke-Fans bemühen die Statistik

Die Geschichte rund um das WM-Aus der Italienischen Nationalmannschaft ist schnell erzählt. Nach dem Scheitern der „Squadra Azzurra“ in der WM-Quali gegen Schweden verbreitete sich eine Statistik im Netz: Immer wenn Italien die Qualifikation für eine Weltmeisterschaft verpasst, wird Schalke Meister.

Das ist so weit richtig, geschah aber auch nur ein Mal vor der WM in Schweden, eben im Jahr 1958. Danach erreichte Italien jede weitere EM-Endrunde - und Schalke gewann keinen Meistertitel mehr.

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Seit 1958 warten die königsblauen Fans sehnsüchtig auf die nächste Deutsche Meisterschaft. Wird Schalke demnächst vom Fenster-Fluch befreit?
Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Fluch auf dem Schalke-Fenster?

Doch nicht nur das. Ein Jahr nach dem Gewinn der letzten Schalker Meisterschaft wurde in der katholischen St.Josephs-Kirche ein ganz besonderes Fenster installiert. Das bunte Mosaik bildet den Schutzpatron der männlichen Jugend mit Fußballschuhen und einem blau-weißen Ball ab (Alle Hintergründe zu dem Schalke-Fenster findest du hier).

Das Bistum Paderborn war zunächst dagegen. Aber nach der Eingemeindung in das neu gegründete Bistum Essen ging das Verbot unter. Seitdem ziert der blau-weiße Heilige St. Aloisius das südliche Kirchenschiff in Gelsenkirchen-Schalke und Königsblau konnte keine Meisterschaft mehr bejubeln.

Für den abergläubigen Schalke-Fan ist jedoch jetzt Rettung in Sicht.

Das Ende der Schalke-Kirche naht

Denn der St.Joseph-Kirche in Schalke droht im Jahr 2030 die Schließung, als letzte von drei katholischen Kirchen in Gelsenkirchen. Auch die St. Franziskus-Kirche in Bismarck bis 2020 sowie die St. Antonius-Kirche in der Feldmark bis 2025 sollen aus Kostengründen geschlossen werden. „Außerdem benötigen wir aufgrund sinkender Besucherzahlen die großen Kirchengebäude nicht mehr“, erklärt Andrea Hollinderbäumer, Ehrenamtskoordinatorin der Pfarrei St. Joseph.

Auch wenn das für Mitglieder der Gemeinden eine traurige Nachricht ist: Der ein oder andere Schalke-Fan mag durchaus aufatmen. Könnte doch mit der Schließung der Schalke-Kirche, über die im Dezember in letzter Instanz Bischof Overbeck entscheiden wird, auch der Fenster-Fluch aufgehoben werden.

Wird jetzt alles besser?

Was nach 2030 mit dem Kirchengebäude an der Kurt-Schumacher-Straße geschehen soll, steht noch nicht fest. „Es wird sicher neue Nutzungsmöglichkeiten geben. Wir sind offen gegenüber Investoren, die das Gebäude weiter nutzen möchten, etwa als Kulturraum“, sagt Hollinderbäumer.

Trotz der Einsparungen blickt Barbara Lejawa nach vorn: „Wir sind derzeit noch in der Trauerphase. Aber ich bin ein positiver Mensch: Vielleicht wird das, was jetzt kommt, besser für alle“, so die Pfarrsekretärin der St. Josephs-Kirche.

Sollte Schalke in absehbarer Zeit tatsächlich die so sehnsüchtig erwartete Meisterschaft einfahren, werden zumindest die königsblauen Anhänger das uneingeschränkt so unterschreiben.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen