Veranstalter will mit Rabatten zu "Rock im Pott" locken

2012 feierten viele Fans ausgelassen bei Rock im Pott in der Arena in Gelsenkirchen.
2012 feierten viele Fans ausgelassen bei Rock im Pott in der Arena in Gelsenkirchen.
Foto: Archiv: Ilja Höpping / WAZ FotoPool
Im Pott wird gerockt und auch ein kleines bisschen gerappt. Weil die Arena noch nicht voll ist, gibt’s Sonderangebote für Karten. Im Stadtgarten findet der SommerSound Teil vier von fünf statt. Und im V-Danceclub steigt ‘ne Gay-Party.

Gelsenkirchen. System of a Down, Deftones, Volbeat, Biffy Clyro und Tenacious D – wenn das mal nicht ein paar schlag(zeug)kräftige Argumente dafür sind, zum Mega-Spektakel Rock im Pott zu gehen. Casper kommt auch, obwohl der ja eher der Rap-Sparte zuzuordnen ist. Jedenfalls: Es gibt noch Karten für die Sonntags-Veranstaltung.

Bislang unentschlossene Rockgenossen lassen sich vielleicht noch von dem Spezialangebot „Zwei Karten zum Preis von einer“ überzeugen. Das ist aber nur via Ticket-Hotline oder Schalke-Geschäftsstelle möglich. Und wer schon beim Lieberberg-Event Rock am Ring war, bekommt 20 Euro Rabatt auf seine Karte. Die Hütte muss ja irgendwie voll werden. . .

Der Zeitplan steht fünf Tage vorher auch endlich fest: 14 Uhr Biffy Clyro, 15.10 Uhr Deftones, 16.20 Uhr Casper, 17.50 Uhr Tenacious D, 19.35 Uhr Volbeat, 21.45 Uhr System of a Down. Veltins-Arena (Erle), Sonntag, Einlass 12 Uhr, Tickets regulär ab 61,64 Euro
www.mlk.com

SommerSound, die vierte

Nicht ganz so laut, nicht ganz so heftig und nicht ganz so kostenintensiv wie der Rock im Pott wird die „Konkurrenz“- Veranstaltung SommerSound. Der findet auf der Bühne des Musikpavillons im Stadtgarten statt. In Part vier der fünfteiligen Reihe mit dem Untertitel „Weiter bis folkig“ geben sich The Willows um 19.30 Uhr und die Zucchini Sistaz um 20.45 Uhr die Ehre. Die Willows kommen aus dem Vereinigten Königreich und machen Contemporary Folk, die heimischen Zucchini-Schwestern haben Swing im Gepäck.
Musikpavillon im Stadtgarten, Zeppelinallee (Altstadt), Sonntag, Biergarten öffnet um 18 Uhr, kostenlos
www.gelsenkirchen.de/de/Kultur

Free Gay & Happy

Letzten Freitag feierten die Lesben im V-Danceclub, in dieser Woche sind die Schwulen an der Reihe. Die zweite Auflage des Formats „Free Gay & Happy“ soll an alte Gay-Discos in NRW erinnern: Baccara, Lulu, Sidi, Coulors, Pimpernel, Krystal, Number One. Showacts sind Käthe Köstlich und Stephanie O’Hara. DJ Eisbaer serviert Musik aus dem Studio 54, Hits der 70er, 80er und 90er sowie Charts. DJ Maik Conrath legt House auf.
V-Danceclub, Grothusstraße 42 (Heßler), Freitag, 21 Uhr, 13/15 Euro
www.v-danceclub.de

Sixpack-Nacht in der Hütte

Die Alte Hütte lädt zu Bewährtem ein. Los geht’s mit der Sixpack-Nacht am Freitag, tags darauf dann der Hütten-Saturday.
Alte Hütte, Middelicher Straße 187 (Resse), Freitag und Samstag ab 19 Uhr, 5 Euro
www.alte-huette.de

 
 

EURE FAVORITEN