Gelsenkirchen

Unfall auf A40 mit mehreren Fahrzeugen: Kilometerlanger Stau im Morgenverkehr

Gleich vier Autos stießen am Donnerstagmorgen auf der A40 zusammen.
Gleich vier Autos stießen am Donnerstagmorgen auf der A40 zusammen.
Foto: Justin Brosch

Gelsenkirchen. Auf der A40 müssen Autofahrer am Donnerstagmorgen - mal wieder - Geduld aufbringen. Ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen verursacht zwischen Bochum-Zentrum und Gelsenkirchen-Süd in Fahrtrichtung Essen acht Kilometer Stau.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Gelsenkirchen:

Missbrauchsvorwurf gegen Lehrer – Staatsanwaltschaft mit neuen Details

Lidl mit irrer Aktion in Gelsenkirchen: Discounter dreht komplette Filiale um 90 Grad

• Top-News des Tages:

Markus Lanz: Kevin Kühnert mit heftiger Kritik nach Skandal-Auftritt von Guido Reil: „Armutszeugnis“

Auf A6: Gaffer filmt tödlichen Unfall – Polizist rastet richtig aus

-------------------------------------

A40: Acht Kilometer Stau im Morgenverkehr

Laut Autobahnpolizei wird der Verkehr momentan über den Standstreifen weitergeführt. Vier Fahrzeuginsassen wurden bei dem Zusammenstoß gegen 8.40 Uhr leicht verletzt. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN