Twilfer startet am 4. Juni als Ruhrpott-Führer

Kai Twilfer (Foto) führt mit seinem Buch „111 Gründe den Ruhrpott zu lieben“ als Reiseleiter durch seine Heimat. Der Kult-Autor und Ruhrpott-Kenner bietet am Samstag, 4. Juni, mit einem Reiseveranstalter eine ganztägige Bustour durch das Ruhrgebiet an. Besucht werden skurrile und schräge Orte. Natürlich spielen auch Themen wie Bergbau und Fußball eine wichtige Rolle. Twilfer unterhält die Gäste während der Busfahrt und liest aus seinem Klassiker „111 Gründe, den Ruhrpott zu lieben“ vor. Die Busabfahrt am 4. Juni ist früh morgens am Gelsenkirchener Hauptbahnhof. Im Preis von 75 Euro sind ein ruhrgebietstypisches Mittagessen, alle Besichtigungen und vieles mehr enthalten. Anmeldungen sind möglich unter 0209 930 460 90. Details zur Tour gibt es im Internet auf www.westheide.com. Foto: Martin Möller

 
 

EURE FAVORITEN