Gelsenkirchen

So süß! Ralf Fährmann ist jetzt der Pate von diesem schnuckeligen Affen

Foto: Zoom

Gelsenkirchen. Auf der Lemureninsel in der Erlebniswelt Afrika gab es Rosinen und Weintrauben für die Roten Varis Tamara, Duffus und Hutch und allerlei Autogramme für die wartenden Schalke-Fans. Ralf Fährmann übernahm am Montag (24. April) die Patenschaft für einen Roten Vari.

Der Schalke-Keeper freute sich über sein neu gewonnenes Patenkind: „Ich bin stolz, diese Patenschaft übernehmen zu können. Die Roten Varis sind wunderschöne Tiere. Und sie haben große Hände – genau wie ich als Torhüter".

Weitere Nachrichten:

Neue Chefs! Was sich in der Gelsenkirchener Kult-Kneipe Rosi jetzt alles ändert

Ähnlichkeit in der Haltung ist unverkennbar: Schalke-Torwart Fährmann übernimmt Patenschaft für diesen Roten Vari

Fünf Duisburger Pfauen packte nach Zoo-Quarantäne die Abenteuerlust - Nun machen sie die Uni unsicher

 
 

EURE FAVORITEN