Schalke-Fans decken sich vor Revierderby gegen den BVB im Fanshop ein

Elisabeth Höving
Ann-Cathrin Plastwich (22) aus Waltrop überlegt noch, ob sie Sekt oder Taschentücher kaufen soll. Foto: Olaf Fuhrmann / WAZ FotoPool
Ann-Cathrin Plastwich (22) aus Waltrop überlegt noch, ob sie Sekt oder Taschentücher kaufen soll. Foto: Olaf Fuhrmann / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool
Shopping vor dem Spiel der Spiele: Im Fan-Shop an der Veltins-Arena tummeln sich blau-weiße Fans. Raúl-Trikots sind vor dem 137. Revierderby gegen Borussia Dortmund der Renner. Bleibt die Frage, ob am Freitag Sekt oder Taschentücher gebraucht werden.

Gelsenkirchen. Raúl ist der Renner. Nicht nur auf dem Platz, sondern auch im Fan-Shop. Trikots mit seinem Namenszug gehen weg wie warme Semmeln. Auf diesem Feld ist der Spanier die Nummer 1. Fieber im Schatten der Veltins-Arena: Am Donnerstag deckten sich die blau-weißen Fans vor dem 137. Revierderby gegen Borussia Dortmund noch rasch mit dem nötigen Equipment ein.

Zwar mit gebremsten Schaum, was dem Tabellenplatz geschuldet sein mag, aber doch mit deutlicher Vorfreude auf den Revierschlager. „Schals, Mützen Handschuhe, die sind jetzt ganz besonders gefragt“, sagt Brigitte Neugebauer, Leiterin der Abteilung Merchandising.

"Mein erstes Derby in Dortmund"

Schließlich soll es heiß hergehen beim Klassiker Schalke 04 gegen Borussia Dortmund. Frieren will da niemand. Björn Buschhausen aus Oberhausen zum Beispiel ergatterte gestern im Fan-Shop eine dicke S04-Winterjacke. Ein Schnäppchen. Der 22-Jährige mit dem großen blau-weißen Herzen reist am Freitag „Richtung Lüdenscheid“ („Mein erstes Derby in Dortmund“) und will sich nicht warm zittern müssen: „Ich hoffe einfach, dass das gut geht. In der derzeitigen Situation wäre ich auch schon mit einem Punkt zufrieden.“

Aber: Eigentlich müsse ein Sieg her, sagt das Vereinsmitglied. „Wenn nur endlich das Mittelfeld in die Gänge kommen würde, da fehlen noch Kampfgeist und Ehrgeiz.“ Kerstin Knasiak ist da optimistischer: „Schalke gewinnt das Derby 2:1.“ Die 45-Jährige, ein echtes Schalker Gewächs, das heute in Herne Wurzeln geschlagen hat, hat den blau-weißen Bazillus an ihren Sohn Justin weiter vererbt. Der feiert ausgerechnet am heutigen Tag der Tage seinen 10. Geburtstag.

Schoko-Nikolaus im Sonderangebot

Und dafür lässt sich die Mutter nicht lumpen: blau-weiße Tisch-Dekoration, T-Shirts, Jacke, Kuschelkissen, Puzzle, alles drin in den zwei Geschenktüten. Den Schoko-Nikolaus im Sonderangebot noch obendrauf. Das schönste Geschenk allerdings gibt’s erst zum Spiel: Dann darf die ganze Festtagsgesellschaft Derby im Fernsehen gucken. Kerstin Knasiak verspricht: „Schalke gewinnt 2:1.“

Davon ist auch Hans-Jürgen Sonntag überzeugt. Der 69-Jährige aus Scholven shoppte gestern im blau-weißen Fan-Paradies, um seinem Sohn zum gestrigen 42. Geburtstag eine Freude zu machen. Mit einer stilechten Glückwunschkarte und einer CD. Beim Derby werden sie vor dem Fernseher mitfiebern. Sonntag: „Ich glaub nicht richtig an den Sieg, aber ich hoffe drauf.“ Den Meister-Titel vergibt er an Dortmund: „Immer noch besser als Bayern München.“

"In die verbotene Stadt fahre ich eh nicht"

Jürgen Hildebrand ist enttäuscht: „Ich hatte gehofft, die Mannschaft trainiert heute morgen, aber nix. So kann das doch nichts werden.“ Im Fan-Shop ist der 56-jährige Gastwirt aus Gladbeck auch nicht fündig geworden. Eine Jacke in seiner Größe zum Schnäppchenpreis gab’s nicht. „Aber in die verbotene Stadt fahre ich heute eh nicht, ich gucke mir immer nur die Heimspiele in der Arena an.“ Am Freitag sitzt Hildebrand in seiner eigenen Gaststätte vor dem Fernseher: Ich hoffe, dass wir wenigstens einen Punkt holen.“ Meister? „Wenn die heute gewinnen, wird das Dortmund.“

S04-Fan Ann-Cathrin Plastwich (22) aus Waltrop überlegt derweil noch: Eine Flasche Schalke-Sekt zum Abfeiern kaufen oder doch lieber das Paket Taschentücher, falls die Verlierer-Tränen fließen? Die meisten Fans könnten ihr nicht helfen, wagen nur vorsichtige Prognosen für das Revier-Spektakel.

Aber seinen Verein selber backen kann sich schließlich niemand. Oder doch? Seit vorgestern zumindest bietet der Fan-Shop was ganz Neues an - eine blaue S04-Backform!