Rock im Pott 2014 in Veltins-Arena Gelsenkirchen fällt definitiv aus

Rockfans tragen Trauer: Das Tagesfestival Rock im Pott am 16. August in der Veltins-Arena fällt aus.
Rockfans tragen Trauer: Das Tagesfestival Rock im Pott am 16. August in der Veltins-Arena fällt aus.
Foto: WAZ FotoPool
Es wird definitiv kein Rock im Pott 2014 geben. Das bestätigte Arena Management-Geschäftsführer Moritz Beckers-Schwarz: „Der Veranstalter Marek Lieberberg Konzertagentur hat keinen Act gefunden, den man als Hauptact hätte setzen können.“ Die Planungen für 2015 aber liefen bereits.

Gelsenkirchen.. Es wird definitiv kein Rock im Pott 2014 geben. Das bestätigte Arena Management-Geschäftsführer Moritz Beckers-Schwarz: „Der Veranstalter Marek Lieberberg Konzertagentur hat keinen Act gefunden, den man als Hauptact hätte setzen können.“

Im letzten Jahr waren fünf von sechs Künstlern, bzw. Bands (u.a. System of a Down) unmittelbar nach ihren Auftritten beim neuen Lieberberg-Festival Rock’n’Heim anschließend in der Veltins Arena aufgetreten. Erst vor wenigen Tagen hat der Veranstalter die ersten Bands für dieses Festival bekanntgegeben.

Planungen für RIP 2015

Und eine vergleichbar große Nummer wie Metallica (spielen beim Rock am Ring/im Park) sei nicht darunter, so Beckers-Schwarz. Man plane aber mit MLK schon für das RIP 2015. „Lieber 2015 einen richtigen Aufschlag und dieses Jahr aussetzen“, sagt der Arena-Manager.

 
 

EURE FAVORITEN