Gelsenkirchen

Pink in Gelsenkirchen: Polizei hat vor dem Konzert einen wichtigen Hinweis für alle Fans

Pink kommt am Freitag in die Veltins-Arena in Gelsenkirchen. (Archivfoto)
Pink kommt am Freitag in die Veltins-Arena in Gelsenkirchen. (Archivfoto)

Gelsenkirchen. US-Superstar Pink kommt nach Gelsenkirchen: Am Freitag spielt die Sängerin eine Zusatzshow ihrer Tournee. Noch gibt es einige Tickets für das Konzert von Pink in Gelsenkirchen, fest steht aber: Tausende ihrer Fans werden in die Vetlins-Arena strömen, um Pink live zu sehen.

Und deswegen hat die Polizei vor dem Auftritt von Pink in Gelsenkirchen nun einen dringenden Hinweis für die anreisenden Zuschauer.

Auf den Strecken, die zur Arena führen, kann es wegen mehrerer Baustellen zu erheblichen Verzögerungen und Staus kommen. Die Polizei warnt Autofahrer die zum Konzert von Pink nach Gelsenkirchen kommen: Fahrt auf der A2 in Richtung Dortmund nicht an der Anschlussstelle Gladbeck ab.

Pink in Gelsenkirchen: Polizei rät, diese Abfahrten zu meiden

Dort ist wegen einer Großbaustelle nur eine Spur frei. Stattdessen rät die Polizei an der Abfahrt Gelsenkirchen-Buer abzufahren. Aber: Auch hier schränken Baustellen den Anreiseverkehr enorm ein.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Drama in NRW: Kind (2) läuft auf Gleisen – plötzlich rauscht ein Zug heran

Kreuzfahrt: Crew-Mitglied aus Duisburg verrät DIESES Schiffsgeheimnis

Centro Oberhausen: DIESE Kult-Kette eröffnet schon bald im Einkaufszentrum – und das ist das Besondere daran

-------------------------------------

Wenn du auf der A2 aus der anderen Richtung kommst, solltest am besten schon an der Abfahrt Herne und nicht erst an der Abfahrt Gelsenkirchen-Buer die Autobahn verlassen, um eine möglichst störungsfreie Anfahrt zu haben.

Polizei mit Bitte: Umfahrt die Arena weiträumig

Fans sollten am Freitag deutlich mehr Zeit bei der Anreise zum Pink-Konzert einplanen und frühzeitig losfahren. Ortskundige Gäste der Musikveranstaltung bittet die Polizei, den Bereich um die Arena weiträumig zu umfahren und auf anderen Strecken die Parkplätze rund um die Arena anzufahren. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN