Neujahrsempfang der Revierinitiative rund um Lebenslust

Zum Neujahrsempfang lädt die Revierinitiative, der Förderverein Brustzentrum e.V., Mitglieder und Patientinnen am Sonntag, 18. Januar, ab 9.30 Uhr ins Hans-Sachs-Haus. Thema ist diesmal die Lebenslust. Auf den ersten Blick eher unpassend zur Situation von Menschen bei einer Krebsdiagnose. Erfahrungsgemäß aber etwas, das hilft, trotzdem so gut wie möglich weiter zu leben. Die Begrüßung übernehmen Dr. Abdallah Abdallah, der Leiter des Brustzentrum am EvK, und die Vorsitzende der Revierinitiative, Barbara Kols-Teichnmann. Festredner Dr. Manfred Lütz, Psychologe, Theologe und Bestsellerautor, indes entlarvt die Vergeblichkeit des Strebens nach uneingeschränktem Glück und vollkommener Gesundheit. Utopischen Glückserwartungen stellt er das Motto gegenüber: Gesund ist, wer mit seinen Einschränkungen glücklich leben kann. Das weibliche Saxophon-Quartett Blasfemin sorgt für den guten Ton beim Empfang. Um Anmeldung unter 160 3131 wird gebeten.

EURE FAVORITEN