Neuer Wolf-Krimi steht schon auf Platz 1

Klaus-Peter Wolf liest im Februar im Musiktheater im Revier aus seinem neuen Roman.
Klaus-Peter Wolf liest im Februar im Musiktheater im Revier aus seinem neuen Roman.
Foto: FUNKE FotoServices
„Ostfriesenschwur“ entert auf Anhieb den Spitzenplatz in der Spiegel-Bestsellerliste online.

Gelsenkirchen.. Das ging blitzschnell. Am 2. Februar kam der nunmehr zehnte Ostfriesenkrimi des Gelsenkirchener Autors Klaus-Peter Wolf auf den Markt und schon steht der Krimi „Ostfriesenschwur“ auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste online.

„Dreimal ist Ostfriesenrecht!“, sagte das Gelsenkirchener Urgestein mit Wahlheimat im ostfriesischen Norden, als er von seinem Verlag (S.-Fischer, Frankfurt) die Mitteilung erhielt, dass sein neuer Roman auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste online für Taschenbücher startet.

Drittes Mal in Folge auf Platz eins

Und das zum dritten Mal in Folge. Die Vorgänger-Romane „Ostfriesenfeuer“ und „Ostfriesenwut“ starteten ebenfalls auf Platz 1 und hielten sich monatelang in den Top Ten. Klaus-Peter Wolfs Bücher erscheinen inzwischen in stattlichen 24 Sprachen. Inzwischen wurden weit mehr als drei Millionen Exemplare von der Kultkrimireihe verkauft.

In „Ostfriesenschwur“ steht einmal mehr die Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen im Mittelpunkt. Viele Figuren aus den Büchern gibt es wirklich. Sie heißen so wie im Roman, sie sprechen so, sie sind so, verspricht der Autor augenzwinkernd. Wolf-Krimis führen die Figuren aber immer auch nach Gelsenkirchen, so auch im aktuellen „Ostfriesenschwur“.

Ausverkaufte Stadtführungen in Norden

Die Stadtführungen zu den literarischen Schauplätzen in Norden sind ständig ausverkauft. Dies gilt auch für Wolfs Lesungen, bei denen seine Frau, die Liedermacherin Bettina Göschl, Songs über das gemeinsame Künstlerleben singt.

Am 25. Februar werden beide Künstler zu Gast im Musiktheater im Revier sein. Und auch diese Lesung ist bereits seit langem restlos ausverkauft.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen