Möbel Roller überzeugt im Kundentest

Roller, der Möbeldiscounter mit Sitz in Erle und bundesweit 119 Filialen, ist mit seinem Auftritt führend. In der Kategorie „Erscheinungsbild“ liegt er auf Platz eins „und auch in der Gesamtwertung deutlich beispielsweise vor Ikea“, teilt das Unternehmen mit und bezieht sich auf eine „umfangreiche Untersuchung mit anonymen Testkäufern, die der Fernsehsender N24 mit der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien durchführte“.

In ihrer Studie „Möbelhäuser 2016“ untersuchten die Tester insgesamt elf Möbelanbieter in den Kategorien „Erscheinungsbild, Service und Beratung“. Jedes Möbelhaus wurde sechsmal besucht, ohne dass Unternehmen oder Verkäufer Kenntnis davon hatten. Roller überzeugte dabei und liegt in der Testkategorie „Erscheinungsbild“ sogar auf Platz 1 aller getesteten Unternehmen. Bewertet wurden jeweils Szenarien wie Sofa- oder Teppichkauf.

Die „herausragenden Ergebnisse“ freuen Geschäftsführerin Tessa Tessner sehr: „Es ist immer schön zu sehen, wenn eine Strategie Erfolge zeigt. Schon lange stehen herausragende Kundenorientierung und Beratungskompetenz ganz weit oben auf unserer Agenda.“ Das Ergebnis zeige, dass sich diese Anstrengungen lohnen.