Mit Musik den Frühling feiern

Musik am Muttertag erklingt am Sonntag, 10. Mai, ab 17 Uhr im Schloss Horst. Die Gelsenkirchener Pianistin Miriam Geier lädt gemeinsam mit der Mezzosopranistin Julia Nikolajczyk ein zum Programm „Der Frühling lässt grüßen!“

Die Künstlerinnen versprechen einen bunten Mix aus Klassik, darunter Lieder von Mendelssohn, Schumann und Schubert, frühlingshafte Liedern von Robert Stolz, wie das berühmte „Im Prater blüh´n wieder die Bäume“.

Zudem wird einiges aus dem Pop-Bereich erklingen, zum Beispiel Songs von Sting, Robbie Williams und Jennifer Rush. Freuen dürfen sich die Konzertbesucher auch auf Eigenkompositionen der Pianistin. Anklänge aus Filmmusiken werden ebenfalls zu hören sein. Miriam Geier wird einige Solo-Stücke aus dem erfolgreichen Filmmusik-Programm mit dem Saxofonisten Frank Bergmann servieren. Da werden „Hobbit“ und James Bond musikalisch lebendig.

Karten: 12 Euro, ausschließlich an der Tageskasse.

EURE FAVORITEN