Gelsenkirchen

Auf frischer Tat: Mit diesem unglaublichen Foto fahndet die Polizei nach einem Exhibitionisten

Hast du diesen Exhibitionisten schonmal gesehen?
Foto: Polizei

Gelsenkirchen. Am Freitag schickt die Polizei Gelsenkirchen ein Fahndungsfoto heraus, das kaum zu fassen ist: Auf dem Bild ist zu sehen, wie ein Mann auf einer Bank sitzt, im Schoßbereich ist ein schwarzer Balken über das Foto gelegt.

Die Beamten suchen nach dem Mann, der auf frischer Tat ertappt wurde, wie er im Stadtgarten in Gelsenkirchen-Altstadt an seinem Geschlechtsteil herumspielte.

-------------------------------------

• Mehr Themen aus Gelsenkirchen:

Mickie Krause, Jürgen Drews, Matthias Reim - Auf Schalke steigt die größte Schlagerparty im Ruhrgebiet

Gelsenkirchens Charme-Offensive auf der „Expo Real“: Weiche Erdmännchen sollen Großinvestoren locken

Hochwertige Autos aus Gelsenkirchen und Herne wieder aufgetaucht - jetzt sind es nur noch Wracks

-------------------------------------

Eine junge Essenerin (21) machte das Bild, als sie am Montag, 7. August, auf einer Parkbank saß. Gegen 14.20 Uhr bemerkte sie den ihr unbekannten Mann, der sich auf die Bank neben sie setzte und seine Hose öffnete.

Frau aus Essen macht Bild von Exhibitionisten

Nachdem die Polizei zunächst erfolglos fahndete, gibt sie jetzt mit Richterbeschluss das Bild zur Öffentlichkeitsfahndung heraus. Kennst du den Mann auf dem Foto? Hast du ihn mal gesehen?

Dann melde dich bitte bei der Polizei Gelsenkirchen: 0209 / 365-7112 (Kriminalkommissariat 11) oder - 8240 (Kriminalwache).

(lin)

Outbrain