Gelsenkirchen

Mickie Krause, Jürgen Drews, Matthias Reim - Auf Schalke steigt die größte Schlagerparty im Ruhrgebiet

Mickie Krause ist einer der Stars bei Schalke Olé.
Mickie Krause ist einer der Stars bei Schalke Olé.
Foto: Malte Ossowski/SVEN SIMON / imago/Sven Simon

Gelsenkirchen. Michelle, Die Atzen, Matthias Reim, Mickie Krause, Jürgen Drews und noch viel mehr Stars aus der Ballermann- und Schlagerszene treffen sich am Samstag, 7. Oktober in der Schalke-Arena - nur für dich.

Ab 14 Uhr geht die größte Schlagerparty im Pott los.

40.000 Fans werden bei „Schalke Olé“ erwartet und es gibt sogar noch Tickets. Jan Klatt vom Veranstalter Sparkassenpark Mönchengladbach sagt sogar: „Selbst am Samstag direkt vor Ort wird es noch einige Tickets geben.“

-------------------------------------

• Mehr Themen:

In der Schalke-Arena fängt die Nacht schon am Mittag an

Von Lorde bis Rolling Stones: Das sind die Konzerthighlights in NRW

-------------------------------------

Ab 24,90 Euro kostet der Eintritt, spezielle VIP-Tickets sind deutlich teurer. Da hast du dann aber sogar das Parken vor Ort direkt mit eingekauft.

Der Veranstalter rät nämlich allgemein eher davon ab, mit dem Auto zu kommen. Denn die Parkmöglichkeiten sind begrenzt, am Samstag sind es sogar noch weniger Plätze, da auf den Parkplätzen D-E ein Flohmarkt stattfindet. Daher ist es rund um die Veltins-Arena nur auf den Parkplätzen A-C möglich, sein Auto abzustellen. Das kostet dann aber auch noch 5 Euro.

Viel besser ist es deswegen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Vom Hauptbahnhof Gelsenkirchen fährt die Stadtbahn 302 Richtung Gelsenkirchen Buer Rathaus durch bis zur Haltestelle „Veltins-Arena“. Die Bogestra lässt die Bahn in verkürzter Taktung fahren, damit alle Fans entspannt zur Arena kommen.

Nach Ende der Schlagerparty fahren vom Hauptbahnhof auch verstärkt Sonderbahnen der S2 bis weit nach Mitternacht. (fb)

EURE FAVORITEN