Gelsenkirchen

Massenschlägerei bei Party in Gelsenkirchen-Schalke - Polizei nimmt aggressive Schläger fest

In Gelsenkirchen Schalke ist es in der Nacht zum Sonntag zu einer Massenschlägerei gekommen. Die Schlägerei musste von der Polizei aufgelöst werden.
In Gelsenkirchen Schalke ist es in der Nacht zum Sonntag zu einer Massenschlägerei gekommen. Die Schlägerei musste von der Polizei aufgelöst werden.
Foto: imago/ Christian Mang (Symbolbild)
  • Massenschlägerei in der Nacht zum Sonntag
  • 20 Männer schlagen sich in Gelsenkirchen-Schalke
  • Polizei muss einschreiten

Gelsenkirchen. Sonntagnacht ist es auf der Uechtingstraße in Gelsenkirchen Schalke zu einer Massenschlägerei gekommen: 20 Personen gingen heftig aufeinander los.

Verbaler Streit mündet in Massenschlägerei

Zuerst ist es auf einer privaten Feier zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Gegen 02.30 Uhr habe sich der Streit dann auf die Straße verlagert.

Der verbale Streit unter den Männern ging auf der Straße schnell in die Massenschlägerei über.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Heftige Verfolgungsjagd von Essen bis Gelsenkirchen-Schalke: Fahrer landet im Krankenhaus

So sehen die vernachlässigten Dortmunder Labradore mit den süßen Namen nicht mehr aus

• Top-News des Tages:

Regen und Frost: In den kommenden Tagen hat es sich mit dem Frühlingswetter vorerst erledigt

Feuerwehr löscht brennende Bahnmeisterei direkt an Gleisen in Essen-Altendorf

-------------------------------------

Polizei nimmt besonders aggressive Männer fest

Durch das Einschreiten mehrerer Polizeikräfte konnte die Situation etwas beruhigt werden. Doch drei besonders aggressive Schläger aus der Gruppe mussten von der Polizei abgeführt werden.

Es werden mehrere Strafverfahren von der Gelsenkirchener Polizei eingeleitet. (mj)

 
 

EURE FAVORITEN