Gelsenkirchen

Männer-Duo überfällt Frau (20) brutal im Gelsenkirchener Stadtgarten - Polizei sucht diese Personen

Zwei Männer haben am Ententeich in Gelsenkirchen eine Frau ausgeraubt.
Zwei Männer haben am Ententeich in Gelsenkirchen eine Frau ausgeraubt.
Foto: Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services / Imago / Fotomontage: DER WESTEN

Gelsenkirchen. Fiese Tat im Gelsenkirchener Stadtgarten: Bislang unbekannte Männer beraubten eine 20-jährige Frau.

In der Mittagzeit hielt sie sich am Ententeich auf. Plötzlich packten sie zwei der Männer, zerrten sie in ein Gebüsch und drückten sie dort an einen Baum. Die beiden klauten Geld aus ihrem Portemonnaie. Als sie sich weigerte, die PIN zu ihrer EC-Karte zu nennen, beschädigten sie ihr Handy.

Eine Zeugin wurde auf die Gruppe aufmerksam, woraufhin das Trio in unbekannte Richtung flüchtete.

-------------------------------------

• Mehr Themen aus Gelsenkirchen:

Imbiss-Check Ruhrgebiet in Gelsenkirchen: So lecker schmeckt's im Park Grill

Gelsenkirchener „The Voice Kids“-Kandidatin Lena will weg - das steckt hinter der rührenden Geschichte

• Top-News des Tages:

„Bares für Rares“: Kandidat möchte für sein Schmuckstück nur eine Currywurst und bekommt diesen Batzen Geld

Lindsey Vonn verrät: So lief es wirklich mit dem Sex bei Olympia

-------------------------------------

Die Täter werden wie folgt beschrieben

Ein Flüchtiger war ungefähr 25 bis 28 Jahre alt, 1,85 Meter groß, kräftig, hatte krauses, dunkelbraunes Haar, einen dunkelbraunen Bart und ein großes Muttermal an der rechten Schläfe. Er trug ein rotes T-Shirt und eine braune Strickjacke. Er sprach Deutsch mit einem nicht näher definierten Akzent.

Sein Komplize war 20 bis 25 Jahre alt, ungefähr 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, hatte blonde, kurze Haare, blaue Augen und trug ein rot-blau kariertes Hemd.

Ein dritter Mann, der sich eher passiv verhielt war circa 1,75 bis 1,80 Meter groß, hatte hellbraunes Haar, einen Drei-Tage-Bart und trug jeansblaue Sneakers der Marke „Lacoste“.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise geben können. Wenn du etwas gesehen hast, dann wende dich unter 0209 / 365 8112 oder -8240 an die Polizei. (mb)

 

EURE FAVORITEN