Kulturschiffe legen auch 2015 wieder ab

Das Projekt „KulturKanal“ hatte überregionale Strahlkraft. Es hat den Rhein-Herne-Kanal als Lebensader der Metropole Ruhr in den Focus gerückt und seine Bedeutung für Freizeit und Kultur herausgestellt. Für die Stadt gehört der „KulturKanal“ seither zu den Projekten, die auch nach dem Kulturhauptstadtjahr im Jahr 2010 weitergeführt werden. So wurden bereits in den vergangenen Jahren Kulturschiffe mit großem Besucherzuspruch auf dem Kanal gesichtet.

Auch in diesem Jahr lässt Gelsenkirchen die Kulturschiffe über den Rhein-Herne-Kanal fahren. Von internationaler Musik und Kleinkunst über Tanz, Beat und Jazz reicht das angebotene Spektrum. Das Programm startet am Freitag, 29. Mai mit den „Istanbuler Nächten 6.0“, einer Schiffstour des „Fördervereins Städtepartnerschaft Gelsenkirchen – Büyükcekmece“ (ausverkauft). Weiter geht es unter anderem mit „Film-Evergreens des 20. Jahrhunderts“ am 18. Juni (Info: 0209/169 28 19), „Jazz-Improvisationen“ am 26. Juni (Auskunft: 0209 7 34 04), „Beat auf’m Boot“ am 7. August (Kontakt: 0162 91 90 96 9) oder „Rock the Boat II“ am 5. September (Info per Mail an: info@boat-people-inplugged.de).

EURE FAVORITEN