Recklinghausen

Krankenhaus! Autofahrer (62) übersieht in Herten junge Radfahrerin (11) und fährt sie an

Ein Mädchen (11) musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Symbolbild)
Ein Mädchen (11) musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Symbolbild)
Foto: Carsten Rehder / dpa

Recklinghausen. Am Kreisverkehr Kaiserstraße/Konrad-Adenauer-Straße in Herten ist am Dienstagmittag ein Mädchen (11) angefahren worden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Bei Real in Gelsenkirchen: Detektivin stellt 26-jährigen Dieb zur Rede – dann eskaliert die Situation

Böhse Onkelz in der Veltins-Arena: Zwischen 57.500 Besuchern fielen ein paar wenige ganz besonders auf

• Top-News des Tages:

Böhse Onkelz in der Veltins-Arena: Zwischen 57.500 Besuchern fielen ein paar wenige ganz besonders auf

Messer-Attacke auf Allee-Center-Parkdeck in Essen: 81-Jähriger sticht Frau nieder

-------------------------------------

Die 11-Jährige war mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Kaiserstraße unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein 62-jähriger Autofahrer aus Bochum das Mädchen, als es über die Konrad-Adenauer-Straße fahren wollte.

Die 11-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. (jp)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen