Gelsenkirchen

Hund Locko aus Gelsenkirchen verschwunden: Große Verwirrung! Wird er bei Ebay-Kleinanzeigen angeboten?

Ein Hund in Gelsenkirchen ist verschwunden. Bei der anschließenden Suchaktion schlug den Haltern viel Hass entgegen.
Ein Hund in Gelsenkirchen ist verschwunden. Bei der anschließenden Suchaktion schlug den Haltern viel Hass entgegen.
Foto: imago images / bik; privat

Gelsenkirchen. Nach dem Verschwinden von Hund Locko in Gelsenkirchen gab es eine großangelegte Suchaktion. Nikola Rüttgers (45) hilft ehrenamtlich bei der Suche von Hunden – auch bei der von Locko in Gelsenkirchen. Was sie diesmal erlebt hat, hat sie jedoch sprachlos zurück gelassen.

Denn der Fall ist auch eine Chronologie darüber, wie schnell sich Halbwahrheiten, Anfeindungen und Gerüchte über die Sozialen Netzwerke verbreiten. Eine der Vermutungen: Diebe würden den Hund bei Ebay-Kleinanzeigen verkaufen!

Hund Locko in Gelsenkirchen gesucht

Am 31. Oktober 2019 verschwand der Hund in Gelsenkirchen. Seit über drei Monaten fehlt von dem Perro de Presa Canario Rüden jede Spur, in der Umgebung hängen noch immer etliche Flyer mit seinem Foto. Auch in den Sozialen Netzwerken beginnt eine engagierte Suche nach dem anderthalb Jahre alten Hund. Besonders dramatisch: Locko ist krank, muss regelmäßig behandelt werden. Über die groß angelegte Suchaktion hatten wir bereits >>> hier <<< berichtet.

Er ist einer von mehr als 30.000 Hunden, die jedes Jahr in Deutschland verloren gehen. „Jedes Jahr werden es mehr“, sagt Nikola Rüttgers von der Hundesuchhilfe und Sicherung NRW ernüchtert.

Viele Menschen in Gelsenkirchen machten sich um den Rüden sorgen. Vor allem eine Anzeige bei Ebay-Kleinanzeigen entfachte heftige Diskussionen. Mehrere Nutzer hatten einen Screenshot der Anzeige unter den Suchbeitrag auf Facebook gepostet. Darauf zu sehen: Locko!

Hund geklaut und auf Kleinanzeigen verkauft?

War der Hund etwa von dreisten Dieben geklaut worden und sollte nun verkauft werden?

„Finde ich sehr merkwürdig“, lautet einer der Kommentare zu dem Screenshot. Nikola Rüttgers winkt ab: „Es handelt sich um eine alte Anzeige“. Lockos Besitzer wollten den Hund, bevor er weglief bei Ebay-Kleinanzeigen verkaufen.

Sie hatten den Perro de Presa Canario ebenfalls über die Online-Plattform gekauft. Dabei sei ihnen Locko regelrecht aufgedrängt worden. Der Hund müsse sofort genommen werden und wurde vorbeigebracht. „Seine Besitzer hatten gar keine Chance, sich vorab überhaupt einen Eindruck von dem Hund zu machen“, erklärte Nikola Rüttgers, die mit den Haltern in engem Kontakt steht.

+++ Essen: 32-Jähriger sitzt in Ausnüchterungszelle – dann hat er eine kuriose Idee +++

--------------

Das ist Hund Locko:

  • Geboren am 25. September 2018
  • Entlaufen am 31. Oktober 2019 an der Polsumer Straße in Gelsenkirchen
  • Rasse: Perro de Presa Canario
  • Farbe: gestromt-grau-braun
  • Besondere Kennzeichen: weiße Brust, halb blindes Auge

--------------

Besitzer wollten Locko verkaufen

Kurze Zeit später folgte die Erkenntnis, dass der Umgang mit dem Hund nicht einfach so einfach war wie angenommen. Sie wollten den Hund weitervermitteln. Dafür nutzen auch sie ebenfalls Ebay-Kleinanzeigen. Noch während die Anzeige online geschaltet war, riss Locko im Oktober aus: Der Rüde hatte sich vor verkleideten Menschen an Halloween erschreckt und sich mitsamt seiner Leine losgerissen.

+++ Duisburg: Mann (43) legt Brand in Saunaclub – Angeklagter erzählt jetzt DAS +++

„Die Einfangversuche im Anschluss haben genau das Gegenteil von dem bewirkt, was sie bewirken sollten. Es wurde der Name des Hundes gerufen, gepfiffen – aber bei so einer Flucht handelt ein Hund nur noch instinktgesteuert“, weiß Nikola. Sie hat viel Erfahrung im Umgang mit entlaufenen Tieren, organisiert schon seit mehr als acht Jahren die Haustiersuche.

------------------------------

Nikolas Tipps, wenn dein Hund mal entlaufen ist:

  • Flyer im Umkreis von 15 bis 20 Kilometer der letzten Sichtung aufhängen
  • Zusammen mit anderen suchen – allein hat man nur wenig Erfolg
  • Vereine oder Gruppen, die auf die Suche von Hunden spezialisiert sind, ansprechen
  • Nicht dem Tier hinterher rennen, sondern versuchen, es wieder anzufüttern
  • Über Soziale Medien Suchaktionen starten und einen Eintrag im Tierregister Tasso anlegen

------------------------------

Noch überwiegt die Hoffnung

„Das ist nicht nur immer die Suche selbst, sondern auch die psychologische Betreuung der Halter“, weiß die 45-Jährige. Was in dem Fall von Locko die Arbeit erschwerte, waren die vielen Mutmaßungen, Beleidigungen und Anschuldigungen unter den Facebook-Beiträgen. Schnell hätten sich die Halter dadurch so angegriffen gefühlt, dass sie die Suche aufgaben und sich zurückzogen. „Das Wesentliche blieb dabei einfach auf der Strecke“, so Nikola.

Die Hoffnung, dass Locko wieder auftaucht, hat sie noch nicht aufgegeben – auch wenn es bislang keine Sichtungen des Tieres gab und die Gefahren groß sind. Locko könnte zur Zucht missbraucht werden oder Jagdhunden als Trainingsobjekt dienen.

------------------------------

Mehr aus NRW:

Gelsenkirchen: Polizei findet entflohenen Häftling – dann springt er aus dem Fenster

Menden: Suche nach vermisstem Mädchen (10) geht weiter – Polizei sucht jetzt auch HIER

Top-News des Tages:

Danni Büchner: Schock! Nach dem Dschungelcamp kommt raus, dass ...

Köln: Mann erhält heftige Job-Absage! Unternehmen zieht drastische Konsequenzen

------------------------------

Doch einige Funde aus der Vergangenheit machen ihr Hoffnung. Ein Tier wurde demnach sogar mehr als zweieinhalb Jahren nach seinem Ausriss gefunden. „Letztens hatten wir auch Toni, sie war acht Wochen lang verschwunden und wurde dabei auf allen möglichen Autobahnen gesichtet.“ Am Ende gelang es Nikola, die Hündin in Dortmund anzufüttern.

Vielleicht steckt Locko ja sogar bereits bei fürsorglichen neuen Herrchen oder Frauchen. Wie Nikola in Absprache mit den Besitzern bestätigt, könnte er in diesem Fall sehr wahrscheinlich auch dort bleiben. Sie will einfach nur wissen, was mit dem Hund passiert ist, dass es ihm gut geht.

Falls du Hund Locko in Gelsenkirchen oder Umgebung gesehen hast, melde dich bei der Hundesuchhilfe und Sicherung NRW bei Nikola Rüttgers unter der Telefonnummer 0157-50044441, oder bei der Hotline von Tasso mit der Angabe der Suchdienstnummer S2424605 unter der Nummer 06190 / 937300. (dav)

 
 

EURE FAVORITEN