Gelsenkirchen

Gelsenkirchens Charme-Offensive auf der „Expo Real“: Weiche Erdmännchen sollen Großinvestoren locken

Mit den Erdmännchen aus der Zoom Erlebniswelt will Gelsenkirchen auf der „Expo Real“ überzeugen.
Mit den Erdmännchen aus der Zoom Erlebniswelt will Gelsenkirchen auf der „Expo Real“ überzeugen.
Foto: Thomas Schmidtke / WAZ FotoPool

Gelsenkirchen. Jedes Jahr steigt in München die internationale Immobilien- und Investmentmesse „Expo Real“. Wie immer dabei: Gelsenkirchen.

Und dieses Jahr wirbt die Stadt mit besonders haarigen Argumenten für Investitionen im Ruhrpott.

-------------------------------------

• Mehr Gelsen-Themen:

Hochwertige Autos aus Gelsenkirchen und Herne wieder aufgetaucht - jetzt sind es nur noch Wracks

FC Schalke 04: Verwandlung bei Max Meyer! So sieht der S04-Star nicht mehr aus

„Ping Calls“: Abzocke mit Telefonanrufen - vor diesen Nummern warnt die Bundesnetzagentur

-------------------------------------

„Weiche Standortfaktoren“ sollen Unternehmen von Gelsenkirchen überzeugen. Ja nu, was gibt’s weicheres als ein Erdmännchen, dachten sich die Kampagnenleiter.

Deshalb gucken die 39.000 Teilnehmer der Messe seit Mittwoch die treudoofen Augen der Erdmännchen aus der Zoom Erlebniswelt an.

Zu einem Erdmännchen-Stofftier gibt’s für jeden, der sich eine Broschüre am Messestand holt, eine Freikarte fürs Zoom. Wie niedlich! Die nächsten Tage werden zeigen, ob Gelsenkirchen mit dieser Charme-Offensive begeistern konnte. (dso)

 

EURE FAVORITEN