Gelsenkirchen

Gelsenkirchener Polizei sucht nach miesem Auto-Betrüger: Kennst du diesen Mann?

Die Polizei sucht diesen Mann.
Die Polizei sucht diesen Mann.
Foto: Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen. Die Gelsenkirchener Polizei sucht nach einem Mann, der Anfang Dezember einen 44-jährigen Mann um sein Auto betrog.

So hatte der 44-Jährige sein Auto, einen Mercedes, im Netz zum Kauf angeboten. Auf sein Inserat hatte sich eine männliche Person von der Firma „Fahrzeughandel NRW“ gemeldet. Nachdem sich die beiden auf einen Preis geeinigt hatten, wollte ein weiterer Mitarbeiter den Wagen am Hauptbahnhof abholen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Wasserwerfer, Böller und verletzte Polizisten: So lief die Kurden-Demo in Gelsenkirchen

Eisbärbaby in der Zoom bekommt die ersten Zähne - Besucher müssen sich noch auf das Junge gedulden

Auf Parkplatz hinter Gelsenkirchener Hauptbahnhof: Kind (10) von Auto überrollt

-------------------------------------

Verkauf schoss Foto des Mannes

Als Nachweis der Zahlung übergab der Mitarbeiter dem Duisburger einen gefälschten Überweisungsbeleg.

Wie die Polizei ermitteln konnte, gibt es die Firma nicht, und sowohl Verkäufer als auch Abholer hatten falsche Personalien abgegeben.

Der Verkäufer hatte während der Übergabe ein Foto von dem Mann gemacht. Wenn du ihn kennst, melde dich bei der Polizei: 0209 3658212 oder 0209 3658240. (göt)