Gelsenkirchen

Gelsenkirchener Polizei fahndet nach Räuber - hast du diesen Mann gesehen?

Die Gelsenkirchener Polizei hat diesen Mann wegen des Verdachts des schweren Raubes zur öffentlichen Fahndung ausgeschrieben: Hast du diesen Mann schon einmal gesehen?
Die Gelsenkirchener Polizei hat diesen Mann wegen des Verdachts des schweren Raubes zur öffentlichen Fahndung ausgeschrieben: Hast du diesen Mann schon einmal gesehen?
Foto: Pressestelle Polizei Gelsenkirchen
  • Kiosk in Gelsenkirchen wurde im November 2017 überfallen
  • Videokameras zeichneten Überfall auf
  • Polizei fahndet jetzt mit Foto nach Täter

Gelsenkirchen. Schon am 29. November vergangenen Jahres kam ein bisher völlig unbekannter Mann in einen Kiosk auf der Fischerstraße in Gelsenkirchen. Er verwickelte den 39-Jährigen Besitzer des Kiosks in eine Unterhaltung. Kurze Zeit später wurde er überfallen.

Maskierter Mann will Bargeld

Nicht lange nachdem der Kiosk-Besitzer das Gespräch mit dem Unbekannten vertieft hatte, kam ein maskierter Mann in den Kiosk. Er bedrohte den 39-jährigen Inhaber des Kiosks mit einer Schusswaffe: Der maskierte Mann verlangte Bargeld.

• Mehr Themen:

Getöteter Polizist (†32) in Köln: Verdächtiger Anwalt stammt laut Bericht aus Essen - und hatte diesen Plan

Geschwister fahren mit Auto durch Oberhausener Fußgängerzone und greifen dann auch noch Polizisten an

• Top-News des Tages:

Bei Schnee und Hagel: Raser auf A2 bei Dortmund geraten ins Schleudern – Rettungskräfte schneiden VW-Insassen aus Wrack

Lkw kracht auf der A3 bei Oberhausen in Leitplanke, Autobahn teilgesperrt: Mehrere Glatteis-Unfälle am Morgen

-------------------------------------

Kiosk Besitzer (39) lässt sich nicht einschüchtern

Doch der Kioskbesitzer hatte nicht vor, den Räubern sein Geld zu überlassen. Er sagte den Räubern, dass er jetzt die Polizei rufen werde und griff schnell nach seinem Handy: Die beiden Täter zögerten daraufhin nicht lange und ergriffen die Flucht aus dem Kiosk - doch ohne jede Beute.

Videokameras zeichneten alles auf

Die Videokameras im Kiosk haben den Überfall aufgenommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Mann gesehen haben.

Wenn du helfen kannst, melde dich bitte bei der Polizei Gelsenkirchen unter folgender Nummer: 0209 / 365 - 8112. (mj)

 

EURE FAVORITEN