Gelsenkirchen

Junge Räuber ohrfeigen 42-Jährigen in Gelsenkirchen – der verschluckt seine Zunge

Schlimmer Überfall in Gelsenkirchen: Ein Mann verschluckte seine Zunge, nachdem Jugendliche ihn ohrfeigten. (Symbolbild)
Schlimmer Überfall in Gelsenkirchen: Ein Mann verschluckte seine Zunge, nachdem Jugendliche ihn ohrfeigten. (Symbolbild)
Foto: imago/Future image

Gelsenkirchen. Ob sie mit den Folgen ihrer Tat gerechnet haben?

Zwei Jugendliche überfielen am späten Donnerstagabend (23:50 Uhr) auf der Bochumer Straße einen 42-jährigen Mann. Zuvor waren die beiden aus einer Spielothek in Gelsenkirchen verwiesen worden.

Daraufhin pöbelten sie den 42-Jährigen an, der nebenan in einem Imbiss saß. Unvermittelt verpassten sie ihm zusätzlich noch eine Ohrfeige. Der Schlag war so heftig, dass der Mann auf den Boden fiel und dabei seine Zunge verschluckte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Gelsenkirchen ist das Letzte – Warum der Mann hinter der Kampagne #GE401 das geil findet

Mann (22) schlägt Partnerin (20) auf Rastplatz in Schalke gegen den Kopf und zerrt sie bewusstlos ins Auto – wilde Verfolgungsfahrt über die A42

• Top-News des Tages:

Autofahrer entdeckt DIESEN Aufkleber an Fahrzeug von „Netze Duisburg“ – deshalb zieht das Unternehmen jetzt Konsequenzen

Schock auf der A3: Mautbrücke kracht auf Autobahn am Kreuz Hilden – A3 war komplett gesperrt

-------------------------------------

Die beiden Jugendlichen stahlen ihm noch den Geldbeutel und flüchteten in Richtung Hauptbahnhof.

Ihr Opfer ließen sie einfach liegen. Glücklicherweise leistete ein Zeuge (31) Erste Hilfe, sodass der 42-Jährige wieder atmen konnte.

Mann verschluckt Zunge, will aber nicht ins Krankenhaus

Obwohl der Mann bei dem Angriff leicht verletzt wurde, lehnte er eine spätere Behandlung im Krankenhaus ab.

So sollen die Räuber aussehen

Die Polizei sucht nun nach den Räubern. So sollen sie aussehen:

Die Jugendlichen sollen 17 bis 18 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Einer der Täter hatte eine korpulente Statur und trug ein grünes T-Shirt. Der zweite Jugendliche war von schlanker Statur und trug ein schwarzes T-Shirt.

Wenn du etwas gesehen hast, melde dich bitte bei der Polizei: 0209 / 3658112 oder 0209 / 3658240. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN