Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Mann geht im Nordsternpark spazieren – plötzlich macht er eine mysteriöse Entdeckung in der Emscher

Gelsenkirchen: Ein Mann entdeckte Mysteriöses in der Emscher im Nordsternpark. Dann ging das Rätseln los. (Symbolbild)
Gelsenkirchen: Ein Mann entdeckte Mysteriöses in der Emscher im Nordsternpark. Dann ging das Rätseln los. (Symbolbild)
Foto: imago images / Jochen Tack / Privat

Gelsenkirchen. Was schwimmt denn da in der Emscher im Nordsternpark in Gelsenkirchen??

Der Park ist ein beliebtes Ausflugsziel in Gelsenkirchen: Der Nordsternpark wird sowohl von Touristen, als auch von Anwohnern gerne für Spaziergänge genutzt.

Gelsenkirchen: Anwohner macht mysteriöse Entdeckung in Nordsternpark

Doch ein Mann hat auf dem Park-Gelände jetzt eine mysteriöse Beobachtung gemacht – und fragt andere Anwohner: „Was ist das?“

+++ Essen: Kultdisco Mupa schließt für immer – Partygäste trauern! „Du warst für mich damals die Welt“ +++

Als der Mann einen Blick in die Emscher im Nordsternpark in Gelsenkirchen warf, fiel ihm ein unbekannter Gegenstand in dem Fluss auf.

--------------------

Das ist Gelsenkirchen:

  • ist mit 259.645 Einwohnern eine von 20 Großstädten in NRW
  • wurde um 1900 gegründet als Zusammenschluss mehrerer Gebiete
  • besteht aus fünf Stadtbezirken mit 18 Stadtteilen
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: ZOOM Erlebniswelt, Rhein-Herne-Kanal, Nordsternpark
  • Oberbürgermeisterin ist Karin Welge (SPD)

----------------------

Er konnte ihn keineswegs identifizieren – also schoss er ein Foto und lud es in einer Gelsenkirchener Facebook-Gruppe hoch. Dazu schreibt er: „Was ist das? Gesehen im Nordsternpark?“

Dutzende Facebook-Nutzer reagierten auf die Entdeckung und stellten verrückte Vermutungen über das unbekannte Teil in der Emscher an. Sie schreiben zum Beispiel:

  • „Die Arche Noah ....“
  • „Hausboot von Michael Wendler.“
  • „Das dient dazu, damit man die Emscher nahe überqueren kann mit Seilhife.“
  • „Is dat die Köttelbecke? War immer 'dufte' drüber zu gehn früher, zum Kanal.“
  • „U-Boot.“
  • „Das ist ja schon lange da und ich habe mich auch schon oft gefragt, wozu das da ist. Danke an die Wenigen, die eine vernünftige Antwort gegeben haben. Jetzt bin ich auch ein Stück schlauer.“

Es gab auch Nutzer, die mit ihrer Vermutung richtig lagen. So schreibt ein Mann: „Ein Belüfter, der Luft ins Wasser pumpt, um es zu 'beleben'. Dadurch wird Geruch reduziert.“

Emschergenossenschaft lüftet Rätsel

Auf Nachfrage von DER WESTEN bestätigte Pressesprecher Ilias Abawi von der Emschergenossenschaft/Lippeverband: „Das Gerät pumpt in den Sommermonaten Sauerstoff in die Emscher, um den Abwasserduft zu mildern.“

-----------------------------

Mehr News aus dem Revier:

-----------------------------

Mehrere Facebook-Nutzer schreiben zugleich aber, dass es trotz des Geräts in den warmen Monaten unangenehm rieche. Der Geruch lässt sich offenbar nicht vollständig vermeiden. Doch immerhin ist das Rätsel um die Emscher in Gelsenkirchen nun gelöst.

Mysteriöses Objekt in der Wüste Utahs beschäftigt die Wissenschaft

Auch über Gelsenkirchen hinaus rätseln einige Menschen über mysteriöse Dinge. So beschäftigen sich Wissenschaftler in den USA gerade mit einem Objekt, das in der Wüste Utahs gefunden wurde. Sie sagen: „Es ist das Seltsamste, was mir in all den Jahren begegnet ist.“ Hier mehr lesen >>>

 
 

EURE FAVORITEN