Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Polizei stoppt Auto – unglaublich, was es auf dem Dach hat

Gelsenkirchen: Die Polizei stoppte ein Auto und stellte Unglaubliches fest. (Symbolbild)
Gelsenkirchen: Die Polizei stoppte ein Auto und stellte Unglaubliches fest. (Symbolbild)
Foto: imago images / Rene Traut

Gelsenkirchen. Unfassbarer Vorfall in Gelsenkirchen!

Am Dienstag hat die Polizei ein Auto auf der Emil-Zimmermann-Allee in Gelsenkirchen-Erle gestoppt, um es zu kontrollieren. Als die Polizisten sahen, was der Fahrer auf dem Dach seines Pkws transportierte, fielen sie vom Glauben ab.

Die besten Wasserspielplätze im Revier
Die besten Wasserspielplätze im Revier

Gelsenkirchen: Polizei kontrolliert Auto - Unfassbar, was es auf dem Dach transportierte

So etwas dürfte selbst die Polizei noch nicht gesehen haben! Sie kontrollierte ein Auto und stellte dabei fest, dass der 32-jährige Fahrer etwas Seltsames auf dem Dach des Autos hatte. Denn tatsächlich hatte er eine riesige Solaranlage aufgebaut, das er mit sich führte.

Diese sollte den Zweck haben, einen Kühlschrank im Inneren des Autos zu betreiben, wie der 32-Jährige angab.

--------------------------------

Das ist die Stadt Gelsenkirchen:

  • Stadtteil Buer 1003 erstmals urkundlich erwähnt
  • rund 260.000 Einwohner, fünf Stadtbezirke und 18 Stadtteile, elftgrößte Stadt in NRW
  • Heimatstadt des Bundesligisten FC Schalke 04
  • Wahrzeichen unter anderen: Zoom Erlebniswelt, Wissenschaftspark Rheinelbe, Sport-Paradies
  • Oberbürgermeister ist Frank Baranowski (CDU)

--------------------------------

Polizei leitet Verfahren ein

Da der Aufbau nicht genehmigt war, untersagten die Beamten dem Mann die Weiterfahrt.

-----------------------------

Mehr News aus Gelsenkirchen:

Gelsenkirchen: Irre Schlägerei in der Altstadt! Du glaubst nicht, womit Männer auf sich einschlagen

Zoom Gelsenkirchen: Traurige Nachricht – diesen Besucher-Liebling wirst du bald nicht mehr sehen können

Gelsenkirchen: Polizei hält Auto an – als die Beamten SIE im Inneren sehen, wird ihnen alles klar

-----------------------------

Auf ihn kommt nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren zu. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN