Gelsenkirchen muss auf Street View noch warten

So sehen die Panoramakameras aus, mit denen Google die Straßen deutscher Städte fotografiert hat - auch in Gelsenkirchen.  Foto: Philipp Guelland/dapd
So sehen die Panoramakameras aus, mit denen Google die Straßen deutscher Städte fotografiert hat - auch in Gelsenkirchen. Foto: Philipp Guelland/dapd
Foto: dapd

Gelsenkirchen..  Warten auf Google Street View. Für Gelsenkirchen gibt es noch keinen Termin fürs Einstellen der Panoramafotos des Straßennetzes.

Seit der vergangenen Woche sind Millionen Panorama-Fotos von 20 deutschen Großstädten online. Wann die Welt ausgiebige virtuelle Spaziergänge durch die De-la-Chevallerie-Straße, den Berni-Klodt-Weg, Am Katharinenwäldchen und alle anderen Gelsenkirchener Straßen machen kann, ist noch offen. Auch im Rathaus gilt: Nichts Genaues weiß man nicht. „Der Zeitplan von Google ist uns nicht bekannt“, sagt Stadtsprecher Martin Schulmann.

Das Material für den umstrittenen Dienst dürfte auch für Gelsenkirchen vorhanden sein. Wie berichtet, rollte der Google-Kamerawagen schon 2009 für Panoramaaufnahmen durch die Stadt. In der Politik entbrannte daraufhin eine Debatte über den Schutz der Privatsphäre und die Frage, wie die Verwaltung die Bürger bei Einsprüchen unterstützen kann. Die Stadt stellte schließlich an prominenter Stelle ihrer Homepage ein Widerspruchsformular ein, das sich die Bürger für ein Veto bei Google herunterladen konnten. Das Interesse an diesem Service hielt sich jedoch in engen Grenzen, weiß Martin Schulmann. In dem Monat, als der Streit über den Straßenfotodienst auch in Gelsenkirchen richtig hochkochte, verzeichnete die Stadt monatlich nur rund 150 Klicks. Anschließend gab es nicht mehr als 50 Zugriffe auf diese Seite.

Mit Ablauf der Widerspruchsfrist hat die Stadt den Service von ihrer Homepage genommen. Wenn es dann beim Gelsenkirchener Street View - wie auch in bereits online gegangenen Städten - zu „Auftritten“ von nackten Männern oder anderen Pixel-Pannen kommen sollte, können Widersprüche direkt bei Google eingelegt werden.

 
 

EURE FAVORITEN