Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Klau-Trio schlägt in Zug zu – wer kennt diese Frauen?

Gelsenkirchen: Im Februar schlug ein Klau-Trio in einem Zug zu. Nun hat die Polizei Fotos der drei mutmaßlichen Täterinnen veröffentlicht. (Symbolbild)
Gelsenkirchen: Im Februar schlug ein Klau-Trio in einem Zug zu. Nun hat die Polizei Fotos der drei mutmaßlichen Täterinnen veröffentlicht. (Symbolbild)
Foto: imago images / MaBoSport / Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen. Feige Tat in Gelsenkirchen!

Die Polizei Gelsenkirchen fahndet nach drei Diebinnen und EC-Kartenbetrügerinnen. Dazu hat die Polizei Fotos einer Überwachungskamera veröffentlicht.

Gelsenkirchen: Klau-Trio schlägt in Zug zu

Die unbekannten Frauen sollen am Donnerstag, den 27. Februar zwischen 15.20 Uhr und 15.35 Uhr in einem Zug einer 79-Jährigen das Portemonnaie aus der Handtasche geklaut haben. Die feige Tat passierte auf der Strecke von Recklinghausen nach Gelsenkirchen.

Die drei Diebinnen erbeuteten eine EC-Karte, mit der sie schließlich zweimal Geld an Geldautomaten abhoben und so insgesamt 1009 Euro entwendeten.

-------------------------

Mehr News:

-------------------------

Polizei bittet um Hilfe

Da die Polizei die Unbekannten bis heute nicht überführen konnte, wendet sie sich nun an die Öffentlichkeit und hofft auf Unterstützung.

Sie bittet die Bevölkerung, Hinweise zu den abgebildeten Frauen unter den Telefonnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) zu melden. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN