Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Großartige Aktion von Ex-BVB-Star für die Stadt in der Corona-Krise

Gelsenkirchen: Ein Ex-BVB-Star dachte sich wegen des Coronavirus eine großartige Aktion aus. (Symbolbild)
Gelsenkirchen: Ein Ex-BVB-Star dachte sich wegen des Coronavirus eine großartige Aktion aus. (Symbolbild)
Foto: imago images / Eibner

Gelsenkirchen. Großartige Aktion eines Ex-BVB-Stars!

Ilkay Gündogan spielt zwar nicht mehr beim BVB und auch nicht bei Schalke 04, dennoch vergisst der Fußballstar Gelsenkirchen offenbar nicht. In Zeiten der Corona-Krise hat er seiner Geburtsstadt mit einer besonderen Aktion Anerkennung geschenkt. Darüber berichtet die WAZ.

Gelsenkirchen: Ex-BVB-Star mit großartiger Aktion in Corona-Krise

Gelsenkirchen dürfte sich über die Lieferung sehr gefreut haben. Der Ex-BVB-Stars hat der Feuerwehr Gelsenkirchen nämlich 10.000 Schutzmasken geschickt.

Ilkay Gündogan beweist mit dieser großartigen Aktion, dass das Kranken- und Pflegepersonal ebenso wie die Einsatzkräfte der Feuerwehr in der schwierigen Zeit besondere Unterstützung benötigen, weil sie Besonderes leisten.

--------------------------

Mehr News aus Gelsenkirchen:

Gelsenkirchen: Fünf Verletzte bei Feuer – entsetzlich, was Passanten tun

Gelsenkirchen: Frau geht auf der Straße entlang – und entdeckt diese äußerst merkwürdigen „Schnipsel“

Weitere Themen:

Armin Laschet spricht über Schulöffnungen trotz Coronavirus – Abiturienten rasten aus: „Sind keine Versuchskaninchen“

Coronavirus in NRW: Ordnungsamt-Autos angezündet ++ Polizei löst unverschämte Gruppen-Aktion auf ++ Das ändert sich für Bahnfahrer

--------------------------

Weitere Spenden in Corona-Krise

Und die Spende an die Gelsenkirchener Feuerwehr ist nicht die erste des Ex-BVB-Stars in der Corona-Krise. Dem Nürnberger Klinik-Personal ließ er vergangene Woche eine Videobotschaft zukommen, in der er sich für den Einsatz des Personals in der Corona-Krise bedankte.

Er lud dieses zudem in ein Kur- und Freizeitbad ein, wenn die Krise wieder vorbei ist. Die Beziehung zu Nürnberg lässt sich auf Ilkay Gündogans Schulzeit aber auch auf seine Fußballerkarriere zurückführen. Er absolvierte sein Abitur in der bayerischen Stadt und spielte zwei Jahre für den 1. FC Nürnberg.

--------------------------

Das ist Ilkay Gündogan:

  • 29 Jahre alt
  • Fußballprofi bei Manchester City und Spieler der deutschen Nationalmannschaft
  • Von Juli 2011 bis Juli 2016 Spieler beim BVB
  • Von 1998 bis 1999 Jugendspieler beim FC Schalke 04

--------------------------

Seine erste Spende machte gebürtige Gelsenkirchener Anfang April. Da hatte er dem Kreis Heinsberg in Kooperation mit einem ansässigen Fußballverein Lebensmittel zukommen lassen. Zudem ließ er 150 Geschenktüten an das Personal der Intensivstation eines Heinsberger Krankenhauses übergeben.

Weitere Informationen zu der Spende des Ex-BVB-Stars liest du bei der WAZ. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN