Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Mysteriöse Entführung von 19-Jährigem in Schalke – Polizei ermittelt

Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest. (Symbolbild)
Foto: dpa/Symbolbild

Gelsenkirchen. Wurde in Gelsenkirchen am Donnerstagabend ein 19-Jähriger entführt? Noch muss die Polizei die Hintergründe eines seltsamen Falles im Stadtteil Schalke ermitteln.

Gegen 22 Uhr bekam die Polizei Gelsenkirchen einen telefonischen Hinweis. In Schalke sein ein junger Mann (19) entführt worden. Er befinde sich in der Gewalt mehrerer Täter, die Geld für die Freilassung des 19-Jährigen verlangen würden.

Entführung in Gelsenkirchen: Polizei nimmt zwei Verdächtige fest

Die Polizei schickte direkt Beamte zu der angegebenen Adresse - und fand dort tatsächlich zwei Verdächtige (28 und 29) sowie den 19-Jährigen. Die beiden Männer wurden festgenommen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mädchen (13) seit knapp zwei Wochen vermisst – wo ist Valentina aus Moers?

Mann (29) aus Gelsenkirchen niedergeschlagen und ausgeraubt – deswegen hat er erst zu Hause die Polizei gerufen

• Top-News des Tages:

Neun tote Tiere, weitere verwahrlost – Tierschützer entdecken Horror-Hundefund

Ex-Leibwächter von Bin Laden nach Tunesien abgeschoben

-------------------------------------

„Der Tathintergrund ist völlig unklar“, so ein Sprecher der Polizei gegenüber DER WESTEN. Gegen die Verdächtigen wird jetzt wegen erpresserischen Menschenraubs ermittelt. „Die beiden Verdächtigen und das mutmaßliche Opfer werden jetzt vernommen“, so die Polizei. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN