Falscher Wasserwerker bestiehlt Gelsenkirchener Senior

Die Gelsenkirchener Polizei sucht einen Trickdieb.
Die Gelsenkirchener Polizei sucht einen Trickdieb.
Foto: WAZ FotoPool
Der Täter gab vor, dass sich bereits Monteure im Keller seien und der Senior nun einmal das Wasser im Badezimmer aufdrehen müsse. Beute: Bargeld.

Gelsenkirchen.. Ein falscher Wasserwerker hat am Montag (13 Uhr) einem 86-jährigen Gelsenkirchener in seiner Wohnung an der Kanzlerstraße in Heßler das Bargeld abgeluchst. Er gab vor, dass sich bereits Monteure im Keller seien und der Senior nun einmal das Wasser im Badezimmer aufdrehen müsse. Der Ahnungslose kam der Bitte nach und verlor dabei den Handwerker aus den Augen. Anschließend verließ der fluchtartig die Wohnung. Kurz darauf sah das Opfer das durchwühlte Schlafzimmer, Bargeld aus einer Kommode fehlte.

Beschreibung: ca. 185 cm , dunkle kurze Haare mit Geheimratsecken, gepflegtes Äußeres, beigefarbener Parka, dunkle Hose.

Hinweise an: 0209 356 8112 oder -8240.

EURE FAVORITEN