Gelsenkirchen

Diese Mädchen schlagen bei dm in Gelsenkirchen zu – die Wahl ihres Opfers macht betroffen

Die Polizei fragt: Kennst du die beiden Mädchen?
Die Polizei fragt: Kennst du die beiden Mädchen?
Foto: Polizei Gelsenkirchen / Montage: DER WESTEN

Gelsenkirchen. Zwei bislang unbekannte Mädchen haben im vergangenen Jahr einen älteren Mann bei dm in Gelsenkirchen ausgeraubt. Jetzt hat das Amtsgericht Essen die Bilder der Überwachungskamera zur Fahndung freigegeben.

Diebstahl bei dm in Gelsenkirchen: Polizei sucht nach den zwei Diebinnen

Die beiden Mädchen hatten es auf die Geldbörse eines 96 (!) Jahren alten Mannes abgesehen. Am 28. September 2018 gegen 11 Uhr rempelten sie den Senior in dem Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße an.

------------------------------------

• Mehr Themen:

88-Jährige auf offener Straße in schwarzes Auto gezerrt – dann kommt es zu einer irren Wendung

Frau lädt 26-Jährigen zu Sex-Treffen in Köln – doch sie ist nicht allein! Das hat fatale Folgen

• Top-News des Tages:

Nächster Abou-Chaker geht Ermittlern ins Netz – war auch er am Bushido-Komplott beteiligt?

Schnee und Glätte in NRW: Auto rutscht auf Eisfläche aus und überschlägt sich +++ A1 teilweise gesperrt

-------------------------------------

Dabei zogen sie ihrem betagten Opfer das Portemonnaie aus seiner Hosentasche. Darin befanden sich persönliche Papiere und Bargeld.

Die Polizei sucht nach Hinweisen zu den beiden Mädchen

Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Weißt du, wer die beiden Mädchen sind oder hast du von dem Diebstahl bei dm etwas mitbekommen? Dann melde dich bei der Polizei unter Telefon 0209 / 365 - 8112 oder unter 0209 / 365 - 8240. (js)

 
 

EURE FAVORITEN