Dieb stiehlt in Gelsenkirchener Kaufhaus Hosen für 500 Euro

Die Gelsenkirchener Polizei hat einen Dieb festgenommen.
Die Gelsenkirchener Polizei hat einen Dieb festgenommen.
Foto: WAZ FotoPool
Der 41-jährige Täter hatte eine präparierte Tasche dabei. Er wurde beim Einwickeln der Beute erwischt.

Gelsenkirchen.. Einen Faible für Hosen hatte ein Ladendieb am Dienstag. Der 41-jährige Mann hatte gegen 15 Uhr in einem Kaufhaus an der Bahnhofstraße sechs Jeanshosen gestohlen. Ein Ladendetektiv hatte ihn allerdings dabei beobachtet, wie er die Kleidung zusammenrollte und in einer präparierten Tasche verstaute.

Der Detektiv stellte den Mann zu Rede, worauf er die Tasche in ein Regal warf. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen den 41-Jährigen, der zurzeit ohne festen Wohnsitz ist, vorläufig fest und brachten ihn ins Gewahrsam. In seiner Vernehmung gab er den Diebstahl zu. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er wieder entlassen.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel