Die Stadt Gelsenkirchen will auch Ausländern ...

... das Recht geben bei Kommunalwahlen mitzumachen. Das hat der Rat mit den Stimmen von SPD, Grünen und der Linken in einer emotionalen Debatte in dieser Woche beschlossen.

Eine endgültige Entscheidung über das Wahlrecht für Ausländer fällt allerdings in Berlin – Die Gelsenkirchener Politik hat aber jetzt, wie schon zuvor die Gladbecker, ihre Position abgegeben. Die Parteien sprachen sich dafür aus, weil sich die Integration nur so weiter entwickeln könne. CDU und FDP verweigerten ihre Zustimmung. Auch in Bottrop diskutiert die Politik über das Wahrecht für Ausländer bei Kommunalwahlen. (EL)

 
 

EURE FAVORITEN