Gelsenkirchen

„Bombenfeuer!“ – Anwohner beschweren sich nach Rammstein-Konzert in der Veltins-Arena

Anwohner haben sich über den Lärm der Rammstein-Konzerte in Gelsenkirchen beschwert. (Archivbild)
Anwohner haben sich über den Lärm der Rammstein-Konzerte in Gelsenkirchen beschwert. (Archivbild)
Foto: dpa

Gelsenkirchen. „Ich bin sehr in Mitleidenschaft gezogen worden durch das akustische ,Bombenfeuer’, das seit Mittwoch über Erle herein prasselt“: Mit diesen Worten soll sich eine Anwohnerin in Gelsenkirchen nach dem Rammstein-Konzert in der Veltins-Arena an die Stadt gewandt haben.

Lärmbeschwerden nach Rammstein-Konzerten in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen

Darüber berichtet die WAZ. Demnach habe der Lärm die erlaubten Grenzwerte klar überschritten, meint die Frau aus Gelsenkirchen - und zwar an allen Terminen. Viermal probte die Band zuvor.

Rauchwolke über der Veltins-Arena

Wegen der eingesetzten Pyrotechnik hing auch zeitweise eine Rauchwolke über der Veltins-Arena >>> hier mehr dazu lesen. Im Anschluss folgten die beiden Konzerte am 27. und 28. Mai.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Rammstein-Fans aus Gelsenkirchen kaufen Tickets bei Viagogo – an der Veltins-Arena trifft sie der Schlag

Rammstein in Gelsenkirchen: Es war laut, heiß und sanft – und irgendwie ein bisschen enttäuschend

• Top-News des Tages:

Wetter in NRW: So brüllend heiß wird das Wochenende – doch das ist noch nicht alles ...

Aldi: Kunde kauft Blumenkübel in Gelsenkirchen: Er glaubt nicht, was er darin findet – und ruft sofort die Polizei

-------------------------------------

Polizei bestätigt Beschwerden über extreme Lärmbelästigung

Doch die Anwohnerin sei nicht die einzige, die über Krach klagte. Auch bei der Polizei sollen bei den Proben mehrere Beschwerden über Lärmbelästigung eingegangen sein.

Wie die Stadt die Beschwerde einstuft und die Lärmbelästigung einordnet, liest du im kompletten Artikel der WAZ. (js)

 
 

EURE FAVORITEN