Mit dem Cabriobus rauf auf die Hoheward

Eine winterliche Lichterfahrt startet am kommenden Sonntag, 15. Februar, um 16 Uhr in Essen an der Haltestelle Touristikzentrale/Hbf und endet dort gegen 21 Uhr. Dann wird erstmals die Hoheward- Halde in Herten im Doppelstock-Cabriobus befahren. Danach führt die Fahrt zum Nordsternturm, um von oben auf Gelsenkirchen und die umliegenden Städte zu sehen. Nach einem abschließenden gemeinsamen Imbiss endet die Fahrt nach fünf Stunden wieder in Essen. Die von einem Gästeführer begleitete Tour kostet 29 Euro pro Person. Darin sind Eintrittsgelder, Auffahrtgebühren sowie das Essen im „5-Mädel-Haus“, einem Restaurant mit traditioneller Ruhrpottküche, enthalten. Die Doppelstock-Cabriobusse sind beheizt und behindertengerecht ausgerüstet; Anmeldung: 0201 – 857 95 60 70 oder www.ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de.

EURE FAVORITEN