„Kunstpaket“: Kinder fertigen Lichter und Lampions

Lichter und Lampions stehen im Mittelpunkt des „Kunstpakets“ des städtischen Kunstmuseums am 17. September.
Lichter und Lampions stehen im Mittelpunkt des „Kunstpakets“ des städtischen Kunstmuseums am 17. September.
Foto: WAZ FotoPool

Gelsenkirchen-Buer. „Lichter und Lampions“ stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Kunstpaket“ der Kunstschule, die ab Dienstag, 17. September, im städtischen Kunstmuseum an der Horster Straße 5-7 stattfindet. Interessierte Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren sind die Zielgruppe dieses besonderen Kreativangebots. Dabei wird unter fachlicher Anleitung gemalt und gezeichnet, vor allem aber experimentieren die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit vielen verschiedenen Materialien. Das Kunstpaket findet dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr statt und dauert insgesamt acht Stunden.

Interessierte können sich aber auch schon das Kunstpaket „Allerlei aus Draht“ ab Dienstag, 8. Oktober, vormerken. Dieses Angebot kann unabhängig von „Lichter und Lampions“ gebucht werden. Es findet ebenfalls dienstags und donnerstags in der Zeit von 16 bis 18 Uhr statt.

Die Kosten für die Kurse betragen jeweils 10 Euro. Verbindliche Anmeldungen dazu nimmt Sabrina Szigat telefonisch ( 6138772) oder per Email (sabrina.szigat@t-online.de) entgegen. Sie beantwortet auch Fragen zu Ablauf und Inhalt der Kunstpaket-Angebote.