Karlsfeld verlässt Markthalle

Die Markthalle in Buer.
Die Markthalle in Buer.
Foto: WAZ FotoPool

Gelsenkirchen-Buer.  Von Sylt über Mallorca nach Buer, der Gastronomie wegen: Dieses Erfolgsrezept ging – zumindest in der Markthalle Buer – nicht auf: Frank Karlsfeld und seine Lebensgefährtin Sabine Rudloff mit ihrem Restaurant Karlsfeld haben den buerschen Gastronomie-Tempel nach knapp einem Dreivierteljahr verlassen. Die Intecta als Eigentümer-Gesellschaft bemüht sich nun nach WAZ-Informationen, einen Nachmieter für die Einheit im Erdgeschoss an der Springestraße zu finden. Denkbar für die Markthalle ist allerdings auch eine „große Lösung“, die mehrere ebenerdige Lokale umfassen könnte.