Zweitägige Einführung in die Meditation

Unter der Überschrift „Zu sich selber finden“ steht eine Einführung in die Meditation und Kontemplation, die das Evangelische Bildungswerk am Freitag, 20. Februar, und Samstag, 21. Februar, in Überruhr veranstaltet.

Die Teilnehmer treffen sich am Freitag von 18 bis 21 Uhr und am Samstag von 9.30 bis 12.30 Uhr im Friedrich-Graeber-Gemeindehaus, Überruhrstraße 70c.

Themen des Kurses sind verschiedene Formen der Meditation, insbesondere der nicht gegenständlichen, mit Impulsen aus der christlichen Mystik und dem Zen. Übungen zur rechten Körperhaltung und zum Spannungsausgleich ergänzen den Ablauf.

Die Kursleitung übernimmt Pfarrer i.R. Manfred Rompf, der schon seit vielen Jahren auch als Meditations- und Kontemplationslehrer tätig ist und vor einigen Jahren eine eigene Schule für Kontemplation gegründet hat. Alle Teilnehmer werden gebeten, bequeme Kleidung, Wollsocken und eine Decke mitzubringen.

Anmeldungen nimmt das Evangelische Bildungswerk unter 22 05-264 entgegen.

EURE FAVORITEN