Zollverein erstmals unter Top-Sehenswürdigkeiten

Schaffte es zum ersten Mal in die Top15-Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten: Die Zeche Zollverein. Foto: Matthias Graben
Schaffte es zum ersten Mal in die Top15-Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten: Die Zeche Zollverein. Foto: Matthias Graben
Foto: WAZ FotoPool

Essen.. Die Zeche Zollverein hat es erstmals in die Top 15 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland geschafft. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Deutschen Tourismusverbands hervor. Auf Rang eins bleibt der Kölner Dom.

Zum ersten Mal hat es die Zeche Zollverein unter die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland geschafft. Gemeinsam mit der Wartburg in Eisenach teilt sich das Essener

DerWesten zeigt Image-Film für die Kulturhauptstadt 2010

DerWesten zeigt Image-Film für die Kulturhauptstadt 2010
DerWesten

Industrieerbe Platz zwölf. Das ist das Ergebnis einer am Donnerstag veröffentlichten Online-Umfrage des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) und des Städteportals meinestadt.de unter 1.600 Internetnutzern.

Der Kölner Dom ist nach wie vor die beliebteste Sehenswürdigkeit in Deutschland. Bereits in den drei Jahren zuvor hatte der gotische Bau am Rhein in der Gunst der Umfrageteilnehmer ganz vorne gelegen. Auf den weiteren Plätzen folgen in der aktuellen Umfrage die Frauenkirche in Dresden und das Brandenburger Tor in Berlin. Sie tauschten im Vergleich zum Vorjahr ihre Plätze im Ranking. Die Wuppertaler Schwebebahn liegt als zweitbeliebteste Sehenswürdigkeit in NRW auf Rang sieben. Auch die Residenz Würzburg und das Schweriner Schloss tauchen erstmals in der Liste der 15 beliebtesten Attraktionen in Deutschland auf und liegen gemeinsam mit dem Holstentor in Lübeck auf Rang 14. Herausgefallen aus den Top 15 sind hingegen das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald, das Deutsche Eck in Koblenz und der Hamburger Michel. (dapd)

 
 

EURE FAVORITEN