Düsseldorf

Wertpapier-Betrüger haben hunderttausende Euro ergaunert - Polizei sucht nun mit Bildern nach den Aktien-Gaunern

Kennst du diesen Mann?
Kennst du diesen Mann?
Foto: Polizei Essen

Düsseldorf. In rund einem Jahr hat eine international agierende Betrüger-Bande Menschen in Deutschland und der Schweiz um rund 250.000 Euro betrogen.

Gauner-Geld bei Düsseldorfer Bank eingezahlt

Sie haben gutgläubigen Opfern Wertpapiere verkauft und das Geld dann auf das Konto einer Düsseldorfer Bank überwiesen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Er wollte sich nur Zigaretten holen, doch plötzlich schlugen drei Männer auf ihn ein

Schützenverein schießt den Vogel ab, indem sie mit Gewehr auf Donald Trump zielen

Unitymedia: Trotz neuerlichem Sendersuchlauf - Kunden klagen weiterhin über Probleme

-------------------------------------

Kurz darauf holten Unbekannte einen Großteil des Geldes von einem Düsseldorfer Geldautomaten ab. Einige der in Düsseldorf wohnenden Beschuldigten wurde schon ermittelt.

Nach den anderen unbekannten Tätern sucht die Polizei nun mit Bildern aus den Überwachungskamera.

Wenn du Hinweise hast oder die Männer kennst, melde dich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0201/ 8290.

Du kannst auch helfen, indem du diesen Beitrag teilst!

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 
 

EURE FAVORITEN