Essen

Was fehlt am meisten in Essen? Wirklich ein Linienflughafen? Hier gibt's eure Antworten!

Ein Flughafen in Essen? Wäre das möglich?
Ein Flughafen in Essen? Wäre das möglich?
  • Von wegen „Acht Dinge, die in Essen fehlen“
  • Das vermisst ihr wirklich in eurer Stadt

Essen. Anfang Dezember haben wir acht Dinge vorgestellt, die in Essen wirklich fehlen. Dazu gehörten unter anderem ein Zoo, eine Kirmes und vernünftige Fahrradwege.

Bei Facebook habt ihr den Beitrag fleißig kommentiert: Mit einigen Vorschlägen seid ihr einverstanden, mit anderen eher weniger. Außerdem scheint ihr noch deutlich mehr zu vermissen als wir!

Sicherer von A nach B kommen

Insbesondere die Infrastruktur Situation geht euch auf den Geist. Ihr kritisiert die Schlaglöcher auf den Straßen und Gehwegen und wünscht euch beleuchtete Joggingstrecken in der Stadt.

Auch der öffentliche Nahverkehr ist für euch nicht das gelbe vom Ei. Ihr fragt euch: Wo bleiben die Nachtbusse, die auch mitten in der Woche stündlich fahren? Das Fahren mit der U-Bahn würde euch mit funktionierenden Rolltreppen mehr Spaß machen.

Die Stadt ist in der Pflicht

Auch für das städtische Freizeitangebot hagelt es Kritik: Ihr lechzt nach einem richtigen Spaßbad und sehnt euch nach längeren Öffnungszeiten der bestehenden Schwimmbäder. Das ein oder andere Bad verdient eurer Meinung nach zudem eine Renovierung.

Aber das ist nicht alles. Auch für die Kleinen gibt es für euch deutlich zu wenig Angebot. Es braucht mehr Kita-Plätze, Jugendhäuser und liebevollere Spielplätze.

Her mit dem Linien-Flughafen

Beim Blick auf die Nachbarstädte kommt purer Neid auf: Genau wie Bochum soll auch Essen ein Bergbau-Erlebnis-Museum unter Tage bekommen. Genügend Schächte sind aufgrund der langen Bergbau-Historie schließlich vorhanden.

Außerdem fordert ihr einen Linien-Flughafen für Essen. Von Dortmund fliegen schließlich auch die Maschinen in die Metropolen Europas. Da kann der Flughafen Essen/Mülheim bislang tatsächlich noch nicht mithalten.

Weitere Nachrichten:

Nach tödlichem Messer-Stich in Herten: 160-Kilo-Zwilling (16) verblutete - handelte der Angreifer (19) aus Notwehr?

Diese Essenerinnen verschenken Weihnachtsbäume an bedürftige Familien

Rührende Geste - Spieler von Manchester City schicken Grüße an schwer verletzten Gündogan

 
 

EURE FAVORITEN