Essen

Vorfreude auf Parkleuchten - bald ist der Grugapark wieder kunterbunt

Bald leuchtet der Gruga-Park endlich wieder.
Bald leuchtet der Gruga-Park endlich wieder.
Foto: world of lights
Was wir bereits wissen
  • Ab dem 3. Februar leuchtet der Grugapark wieder kunterbunt
  • Bis zum 12. März kannst du dann abends den Park leuchten sehen

Essen. Bald kommt endlich wieder Licht in die Dunkelheit. Buntes Licht. Ab dem 3. Februar ist wieder Parkleuchten im Grugapark in Essen.

Tausende schöne Lichtquellen erhellen dann den Park bis zum 12. März

Ob Lichtleitfasern, LEDs oder Projektionen – sie alle machen den Park zu einer außergewöhnlichen Flaniermeile, auf der es viel zu entdecken gibt. In Baumwipfeln, Sträuchern und auf Wiesen und Wegen strahlen Regenbogenfarben.

Fantasievolle Aspekte auf dem gesamten Gelände

Lichtobjekte setzten fantasievolle Akzente auf dem Gelände. „In den letzten Jahren hat sich technisch viel getan - und das nutzen wir aus, wo wir können“, sagt Wolfgang Flammersfeld.

Gemeinsam mit Reinhard Hartleif von „world of lights‟ macht er den Grugapark zur Lichtoase. Beim Spiel mit Wasser, Erde, Licht und Luft ist Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld in seinem „Element“.

Größte Videoanimation auf Wasserfontäne

Die größte Videoanimation ist auf einer riesigen Wasserfontäne. Zum ersten Mal ist ein XXL-Lichtventilator zu sehen. Aus der Erde ragen Lichtkunstwerke aller Art.

Samstags kommen verschiedene Künstler

Samstags kommt noch mehr Bewegung in das Lichtspektakel: Verschiedene Künstler nutzen die Lichtkulisse als Bühne und überraschen die Augen und Ohren des Publikums.

Weitere Nachrichten:

Du willst deinen Weihnachtsbaum endlich loswerden? Montag ist es soweit!

Schau dir das Video an! Zum Gesangstalent reicht es bei Julian Draxler wohl nicht

 
 

EURE FAVORITEN