Verkehrsschild mit Tippfehlern steht seit Jahren in Essen

schy
Das Verkehrsschild an der B 224 unweit des Autobahnkreuzes Essen-Nord: „Alle“ statt Allee, „Busines“ statt „Business“ – so steht es dort seit „fünf oder sechs Jahren“. Der „Parc“ ist absichtlich mit c geschrieben – der „Business-Parc“ schreibt seinen (Eigen-)Namen absichtlich so – warum auch immer.
Das Verkehrsschild an der B 224 unweit des Autobahnkreuzes Essen-Nord: „Alle“ statt Allee, „Busines“ statt „Business“ – so steht es dort seit „fünf oder sechs Jahren“. Der „Parc“ ist absichtlich mit c geschrieben – der „Business-Parc“ schreibt seinen (Eigen-)Namen absichtlich so – warum auch immer.
Foto: FUNKE Foto Services
„Alle“ statt Allee, „Busines“ statt Business: Laut Straßen NRW steht das Verkehrsschild mit falscher Rechtschreibung seit Jahren an der B 224.

Essen. Tippfehler sind schnell passiert. Zeitungsmacher wissen das aus eigener leidiger Erfahrung. Selten aber halten Schreibfehler sich so hartnäckig wie auf dem hier abgebildeten Schild.

Aufgenommen hat es unser Fotograf nach einem Hinweis von Leserin Gudrun Brandt an der B 224 zwischen Altenessen und Vogelheim.

Nach Angaben des Landesbetriebes Straßen NRW, der für die Beschilderung an Bundesstraßen zuständig ist, steht es dort so seit „fünf oder sechs Jahren“. Erst „vor nicht allzu langer Zeit“ sei aufgefallen, dass sich bei der Anfertigung Fehler eingeschlichen hatten. Aus dem Allee-Center wurde fälschlicherweise das „Alle-Center“ und aus dem Business-Parc ein „Busines-Parc“. Anfang 2016 sollen die Tippfehler überklebt werden, so Straßen NRW. Das c im „Parc“ ist übrigens korrekt: Es handelt sich um den Eigennamen des Gewerbeparks.