Urlaub auf Mallorca: Essener berichtet – „Mit Maske wirst du blöd angeguckt“

Urlaub auf Mallorca: Die berühmte Bierstraße.
Urlaub auf Mallorca: Die berühmte Bierstraße.
Foto: imago images

Urlaub ist in diesem Sommer ein heikles Thema. Viele Deutsche fragen sich, ob sie wegen Corona überhaupt Urlaub machen sollen. Und wenn ja, wo eigentlich? Soll es an die Nordsee gehen, vielleicht auf den Campingplatz an der Mosel? Oder doch eher Urlaub auf Mallorca?

Einer, der sich für Urlaub auf Mallorca entschieden hat, ist Dennis Klapschus aus Essen. Wobei den Künstler, der den meisten unter seinem Pseudonym DekLart ein Begriff sein dürfte, eher eine Mischung aus Urlaub und Arbeit nach Mallorca geführt hatte.

Urlaub auf Mallorca: DekLart aus Essen eröffnet Ausstellung in Puerto Portals

Dort eröffnete Dennis nämlich als erster Künstler in dieser Saison seine neue Ausstellung. Eine gelungene Veranstaltung, wie Dennis unserer Redaktion erzählt, wenn auch anders als sonst.

--------------

Das ist DekLart:

  • Unter den Synonym DekLart arbeitet der Essener Künstler Dennis Klapschus
  • Seine Kunst zieren riesige Figuren wie Micky Maus, Bugs Bunny oder Superman. Alle im Graffiti-Stil, alle mit Motivationssprüchen versehen
  • Zu seinen Kunden zählen unter anderem Die Geissens, Lilly Becker, Kay One, Verona Pooth, die Nationalspieler Jonathan Tah oder Ralf Fährmann

--------------

„Wir durften keine Getränke ausschenken, auch in die Galerie durften immer nur kleine Grüppchen an Leuten“, erzählt er. Doch Klapschus erlebte auch deutlich negativere Momente auf der Insel. So sei die Maskenpflicht in vielen Restaurants eher lapidar durchgesetzt worden.

+++ Essen: Abzocke-Angst bei Lieferando-Kunden – wegen dieses mysteriösen Zettels +++

„Mit Maske wurdest du blöd angeguckt“, schildert Dennis seine Erfahrungen. So hätte er in viele Restaurants ganz ungehindert ohne Maske spazieren können. Dabei seien die Gastronomien immer voll besetzt gewesen.

----------------

Mehr zu DekLart:

Coronavirus/Essen: Künstler designt Masken – HIER bekommst du sie sogar kostenlos

Deklart Essen: Du glaubst nicht, wer SEINE Bilder im Haus hängen hat

Essen: Deklart zeigt seine Bilder in Miami – plötzlich steht ER vor ihm

----------------

Mallorca hat sich positiv verändert

Andererseits habe sich die Insel aber auch optisch verändert. Viel leerer und sauberer sei es geworden. Vor allem am Ballermann. „Ich war wirklich positiv überrascht“, erzählt Klapschus.

+++ Essen: Jörg Kachelmann schießt gegen die Stadt – „Dummheit“ +++

Die Ausstellung von DekLart im Mallorcas Nobelort Puerto Portals kannst du noch bis mindestens Ende August besuchen.

 
 

EURE FAVORITEN