Essen

Wieder Unwetter-Gefahr in Essen, Bochum, Duisburg und Co! Wetterdienst warnt erneut vor starken Gewittern

Im Ruhrgebiet soll es am Sonntagabend erneut schwere Gewitter geben.
Im Ruhrgebiet soll es am Sonntagabend erneut schwere Gewitter geben.
Foto: imago/Roland Mühlanger (Symbolbild)

Essen. Vollgelaufene Keller, unterspülte Straßen, herabfallende Äste und Dachziegeln: Über dem Ruhrgebiet tobte am Sonntag ein schweres Unwetter.

Und die Gefahr ist noch nicht vorüber: Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Nacht erneut vor SCHWEREN Gewittern (Stufe 2 von 4).

------------------------------------

• Mehr zum Unwetter:

Heftiger Unfall im Unwetter: Autofahrer sieht Regenwand auf A46 und hält an - dann passiert das Unglück

Unwetter im Revier: Vivawest-Marathon wegen Gewitter und Starkregen abgebrochen

• Top-News des Tages:

Achtung! Starkes Gewitter und heftiger Starkregen: Deutscher Wetterdienst gibt zweithöchste Warnstufe aus

Hubschraubereinsatz in Mülheim: Polizei findet vermisste Seniorin (82) in Oberhausen

-------------------------------------

Die Warnung gilt ab 22:22 Uhr vorerst bis Mitternacht für folgende Städte:

  • Essen
  • Gelsenkirchen
  • Bochum
  • Duisburg
  • Mülheim
  • Herne

Dabei kann es örtlich zu Blitzschlägen kommen. Von einem solchen wurden in Wattenscheid am Sonntag zwei junge Frauen bereits lebensgefährlich verletzt. Auch vor entwurzelten Bäumen, herabfallenden Gegenständen und Platzregen warnt der DWD erneut. (dso)

 
 

EURE FAVORITEN