Essen

Verfolgungsjagd durchs Ruhrgebiet endet mit Unfall in Essen: Zwei Verletzte

Der Unfall war offenbar das Ende einer Verfolgungsjagd.
Der Unfall war offenbar das Ende einer Verfolgungsjagd.
Foto: Alexander Scherrer

Essen. Am frühen Sonntagmorgen krachten zwei Autos in Essen-Frintrop aufeinander: Der Fahrer (24) eines schwarzen Kleinwagens war bei rot über eine Ampel gefahren und mit einem anderen Wagen kollidiert.

Der Fahrer des schwarzen Wagens war auf der Flucht vor einer allgemeinen Verkehrskontrolle der Polizei von Bottrop aus bis nach Essen gefahren. Die genauen Hintergründe sind aber noch unklar.

Der Unfallfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein Beifahrer des kollidierten Autos wurde nur leicht verletzt.

(pen/dso)

Weitere Nachrichten:

Messerangriff in Mülheim: 22-Jähriger wollte seinen eigenen Vater (43) töten

Milchhäuschen in Bochum wiedereröffnet: Dahinter steckt eine wirklich schöne Liebesgeschichte

EURE FAVORITEN