Essen

Essenerin (31) rettet Tochter (7) im letzten Moment vor Lkw und stirbt selbst – die Trauerfeier offenbart das ganze Ausmaß der Tragödie

Die Altenpflegerin (31) aus Essen wurde von einem Lkw der EBE überrollt. Sie rettet noch ihrer kleinen Tochter (7) das Leben. (Archivbild)
Die Altenpflegerin (31) aus Essen wurde von einem Lkw der EBE überrollt. Sie rettet noch ihrer kleinen Tochter (7) das Leben. (Archivbild)
Foto: ANC News

Essen. Nicht nur Essener hat das tragische Unglück, das sich am 4. Juli im Stadtteil Katernberg ereignet hat, erschüttert. Eine dreifache Mutter (31) ist beim Überqueren der Stauderstraße von einem Lkw der Entsorgungsbetriebe EBE überrollt und getötet worden.

Kurz zuvor schaffte sie es aber noch, ihre siebenjährige Tochter auf den Gehweg zu schubsen. Sie rettete dem Kind in allerletzter Sekunde das Leben.

Am Freitag fand die Trauerfeier für die verstorbene Altenpflegerin statt. In der Kirche, in der sie diesen Sommer ihren Lebensgefährten heiraten wollte. Das berichtet die Bild-Zeitung. Eine Sängerin sang den Song „I'm alive“ („Ich bin lebendig“) von Céline Dion - das Lied suchte das Paar gemeinsam für die anstehende Hochzeit aus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mutter rettet Tochter in Essen vor Lkw und stirbt dabei selbst – diese dringende Bitte hat die Polizei jetzt

Obama-Leibwächter Sami A.: Deshalb könnten jetzt unangenehme Fragen auf die NRW-Behörden zukommen

• Top-News des Tages:

Wetter in Essen, Duisburg und Co.: Starke Schauer und Gewitter im Anmarsch

Tragischer Badetod im Oberhausener Aquapark: Während der Rettungsmaßnahmen kommt es zur Randale – ein Toter auch in Kaarst

-------------------------------------

Trauerfeier für getötete Essenerin: „Wir sind alle sprachlos“

Rund 100 Menschen waren bei der Trauerfeier anwesend, erinnerten sich an die dreifache Mutter. Der Pfarrer hielt eine emotionale Rede: „Wir alle sind sprachlos und stellen uns Fragen, auf die es fast keine Antworten gibt. Statt zu einer Hochzeitsfeier mussten wir uns jetzt zu einer Trauerfeier versammeln. Dennoch steht sie im Zeichen der Liebe. Danielas Liebe zu ihrer Familie hat Bestand, sie bleibt lebendig über den Tod hinaus.“

Wie es zu dem tragischen Unfall kam, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Zeugenaussagen direkt nach dem tragischen Unglück fielen unterschiedlich aus. (bs)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen