Essen

Bus kollidiert mit einem BMW in Essen – Theodor-Althoff-Straße gesperrt, zwei Verletzte

Foto: Philipp Leske / ANC-NEWS

Essen. Zu einem schweren Unfall ist es am Montagnachmittag gekommen.

Gegen 14 Uhr ist ein Bus der Linie „169“ in Richtung Velbert ZOB mit einem Pkw auf der Theodor-Althoff-Straße /Ecke Norbertstraße (an der A52-Brücke) kollidiert.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mann betrog Freundin mit seiner Cousine – Der Seitensprung flog auf, weil sie ihn per GPS verfolgte

Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters: So stürmisch wollen sie sich das Ja-Wort geben

• Top-News des Tages:

Hausexplosion in Wupptertal – Mieter unter Mordverdacht

Rechtsextremisten greifen einen Juden (26) aus Dortmund an

-------------------------------------

Theodor-Althoff-Straße in Essen war gesperrt

Die Theodor-Althoff-Straße war in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Ein BMW fuhr aus Richtung Düsseldorf kommend von der A52 ab und prallte in der Kreuzung mit dem Gelenkbus zusammen.

Laut Feuerwehr wurde die 79-jährige Fahrerin sowie ihre 77-jährige Insassin verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Nur drei Personen fuhren im Bus mit

Im Bus haben sich zum Unfallzeitpunkt zum Glück nur drei Menschen aufgehalten. Zwei Frauen (16 und 31) wurden nur leicht verletzt und mussten nicht zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden. Auch der Busfahrer wurde nicht verletzt.

Unfallursache noch unklar

Zur Unfallursache konnte die Polizei bislang noch keine Auskunft geben. (jk)

 
 

EURE FAVORITEN