Tramstation Berliner Platz in Essen ist gesperrt

Der Zugang am Berliner Platz in Essen.
Der Zugang am Berliner Platz in Essen.
Foto: FUNKE Foto Services
Seit Montag ist die Tramstation am Berliner Platz in Essen dicht. 15.000 Fahrgäste sind betroffen. Laut Evag gab es nur wenige Beschwerden.

Essen.. Gesperrt ist seit Montag die Tramstation im Bahnhof Berliner Platz in Essen, die saniert wird. 15.000 Fahrgäste der Straßenbahn-Linien 101/106, 103 105 und 109 können dort sechs Monate lang nicht ein- oder aussteigen.

Die meisten Fahrgäste waren laut Evag vorab informiert und hatten sich auf die neue Situation eingestellt. Viele Pendler wichen am Morgen auf den Hauptbahnhof als Umsteigepunkt aus.

Servicekräfte der Evag stehen diese Woche an den Absperrungen und verteilen Flyer. Zu Engpässen sei es am Montag nicht gekommen. Evag-Sprecher Olaf Frei. „Es gab nur wenige Beschwerden, und es musste keiner am Bahnsteig zurückbleiben, weil ein Zug zu voll war.“

 
 

EURE FAVORITEN